Arrach

Ort
Der staatlich anerkannte Luftkurort Arrach liegt im Herzen des Bayerischen Waldes im Lamer Winkel.

Der Luftkurort Arrach

Umgeben von den höchsten Bayerwaldbergen, dem Arber-Bergkamm, Kleiner und Großer Osser, Kaitersberg und dem Bergzug des Hohenbogen an der Nordseite, liegt eingebettet, der von saftig grünen Wiesen umgebene Luftkurort Arrach an der Glasstraße. Als geographisch gelegen erster Ort im „Lamer Winkel“ zählt Arrach mit seinen Ortsteilen Haibühl und Ottenzell insgesamt 2.600 Einwohner. Rund 1.500 qualitativ hochwertige Gästebetten in allen Kategorien laden zu einem preiswerten Wohlfühlurlaub ein. Lassen Sie sich zu humanen Preisen in einem unserer typisch bayerischen Gasthäuser bei einem deftigen Schmankerl und einem „frisch gezapften“ Bier kulinarisch verwöhnen!

Natur erleben und genießen ...
In unserer ruhigen, naturbelassenen Landschaft fühlen sich alle wohl: Familien, Wanderer, Kletterer, Radfahrer, Nordic-Walker, Reiter, Wintersportler oder einfach nur Erholungssuchende. Gut ausgeschilderte Wanderpfade auf einem Teilstück des neuen Prädikatswanderweges „Goldsteig“, Naturdenkmäler: Rauchröhren (1044 m) und „Waldschmidtdenkmal“ (1134 m).  Klettersport auf den alpinen Steinformationen der Rauchröhren, vier ausgewiesene Nordic-Walking-Strecken, Radfahren oder Mountainbiken, familiengerechte Bärchentouren & Spazierwege, interessantes Kinderprogramm, Nacht- und  Sonnenaufgangswanderungen, Kräuterexkursionen, Führungen im Naturschutzgebiet „Arracher Moor“, Hüttenabende, Musikantentreffen, oder geführte Tageswanderungen.

Kulturprogramm „Bunter Sommer“ im Seepark ... von Mai bis Ende August.

Die „Natur-Art-Park´s Arrach“… mit der Wasser- und Erlebniswelt Seepark:  Wasser-Erkundungsweg „Reitbach“, Kunstfelsen „Rauchröhren“ mit Kinderkletterpark, Moorpark und Energiepark Arrach, Bayerwald-Handwerks-und Mineralienmuseum, Bio-Bäckerei und Bärwurzerei. Neu ist seit Frühjahr 2018 das "Arracher Holzkunst-Museum" im Drexlerhof.

Ein Wintermärchen wie aus dem Bilderbuch…
Ortseigenes Skigebiet Eck-Riedlstein, Alpinski- und Loipenangebot, moderne Beschneiungsanlage auf 4 Abfahrtsstrecken, insgesamt 50 km Loipenspaß, romantische Pferdeschlittenfahrten, geräumte Winterwanderwege, Schneeschuhwanderungen, Eislaufen im Seepark, kostenloser Skibus.

Kostenlose Nutzung des ÖPNV für alle Gäste mit der VLC-Gästekarte im Landkreis Cham.


Anreise

Mit dem PKW: Cham - Bad Kötzting - Arrach (Richtung Lam)
Mit dem Zug: Bahnlinie der Oberpfalzbahn von Cham - Lam

Parkgebühren

keine Parkgebühren

Social-Media

Quelle:

eT4®

Zuletzt geändert am 10.07.2018

ID: c_18