Rimbach

Ort
Staatlich anerkannter Erholungsort am Fuße des Hohenbogen im Kötztinger Land. 


Umgeben von Wiesen und Wäldern, am Fuße des Hohenbogen liegt der Erholungsort Rimbach.

Im nahegelegenen Sport- und Freizeitzentrum kann man Sommer wie Winter jede Menge erleben (Sommerrodelbahn, Doppelsesselbahn, Kinder -Freizeitwelt, Inlineskater-Bahnen, Graskart-Fahren u.v.m.).

Von der "Aussichtsplattform Gipfelsteig am Hohenbogen" genießen Sie einen phantastischen Ausblick in alle vier Himmelsrichtungen" www.gipfelsteig.de

Ein Urlaubsparadies mit einem breiten Angebot an Sport, Kultur und Unterhaltung.

Wandern auf bis 1.000 m Höhe (Anschluss an den Baierweg und Goldsteig), Kultur genießen (z.B. bei den Burgfestspielen, die jährlich im Juli/August auf der Burgruine Lichtenegg stattfinden) oder Zeit mit der Familie verbringen.

Der Gast ist König. Vom 4**** Hotel, familienfreundliche Ferienwohnungen bis zum Baby & Kinder Bio-Resort stehen Unterkünfte zur Verfügung.

Bodenständige Gemütlichkeit und herzliche Gastfreundschaft wird bei uns großgeschrieben!

Anreise

Anreise per PKW: über BAB Nürnberg/Amberg, Schwandorf, dann B85 nach Cham - Weiterfahrt in Richtung Bad Kötzting - Ramsried - Thenried nach Rimbach.
Oder BAB München/Deggendorf, Abfahrt Landau/Straubing, dann B20 Richtung Cham - B85 Richtung Bad Kötzting - Kreisverkehr Chamerau - Weiterfahrt nach Bad Kötzting - Lederdorn - Ramsried -Thenried nach Rimbach.

Anreise per Bahn: Zielbahnhof Furth i. Wald oder Bad Kötzting

Die nächstgelegnen Flughäfen sind in München und Nürnberg.

Parkgebühren

keine

Quelle:

destination.one

Zuletzt geändert am 11.09.2019

ID: c_256