Der Naturpark Oberer Bayerischer Wald gehört zu einem der größten Waldgebirge Mitteleuropas. Ausgedehnte Täler, tiefe Wälder, rauschende Bäche, klare Seen, romantische Dörfer und Städte sowie Burgen, Schlösser und Klöster gestalten ein wahres Urlaubsparadies.
       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Der Naturpark Oberer Bayerischer Wald gehört zu einem der größten Waldgebirge Mitteleuropas. Ausgedehnte Täler, tiefe Wälder, rauschende Bäche, klare Seen, romantische Dörfer und Städte sowie Burgen, Schlösser und Klöster gestalten ein wahres Urlaubsparadies.
       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Gastgeber suchen

Erwachsene

Kinder

Alter der Kinder

Grenzenloses Wandervergnügen

Goldsteig-Parallele in Tschechien

Was für ein Geburtstagsgeschenk - zehn Jahre nachdem der Qualitätswanderweg Goldsteig auf deutscher Seite eingeweiht wurde, gibt es nun einen Parallelweg jenseits der einstigen Grenze in Tschechien.

Rund 289 km ist der tschechische Goldsteig, der ananlog zur blauen Markierung in Deutschland mit einem orangefarbenen "S" markiert wurde, lang. Wandern kann man von Chodová Planá in der Region Pilsen bis zum Grenzübergang Marchhäuser/Ceské Žleby in Südböhmen.

Mit dem blauen "S" markierte Zubringer- und Verbindungswege machen es dem Wanderer leicht zwischen dem bayerischen und böhmischen Goldsteig hin und her zu wechseln. Darunter befinden sich so bekannte Wege wie der Baierweg, der Böhmweg oder ein Teil der Goldenen Steige .

Allein im Landkreis Cham - Naturpark Oberer Bayerischer Wald gibt es drei Übergänge ins jeweilige Nachbarland:

  • Nýrsko - Grenzübergang Osser
  • Kdyně - Grenzübergang Všeruby (über Baierwag und ostbayerischer Jakobsweg)
  • Domažlice - Grenzübergang Hochstraß

Wandern Sie auf dem Grünen Dach Europas!

Goldsteig TschechienKarte: Tourismusverband Ostbayern

Weitere Informationen unter www.zlatoustezkou.cz/de.html

Teilen: