SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9941 400 32-150

http://meta.et4.de/rest.ashx/search/?experience=landkreis-cham&q=hashlink%3A%28e_100001596%29&offset=0&limit=50&template=ET2014A.json

Konzert mit dem Ensemble Alcinelle

Beschreibung

Bayern. Böhmen. Barock

„Ich gieng einmal spatieren" …auf goldenen Pfaden grenzenloser Musik von Bayern nach Böhmen und zurück.

Böhmen und Bayern haben eine jahrhundertelange wechselvolle Beziehung. Eine ganz besondere ist die musikalische. So begibt sich das Ensemble Alcinelle mit Felicitas Schroeter (Traversflöte), Waltraud Schlagberger (Viola da Gamba) und Ursula Stöckl (Spinett) auf eine Wanderung durch die Klangwelt der bayrischen und böhmischen Barockmusik. Die Reisebegleiter sind J.C.F. Fischer (1656 – 1746), H.L. Haßler (1564 – 1612), Wilhelmine v. Bayreuth (1709 – 1758), S. Capricornus (1628 – 1665) u.a.
 
Zwei der drei Musikerinnen aus dem süddeutschen Raum sind mit Elvira Frauendienst durch das gemeinsame Musizieren in Barockmusikkursen bekannt, und so lag es nahe, das Ensemble Alcinelle auf seiner Bayern-Böhmen-Tour auch nach Bad Kötzting zu bitten.

Am Samstag, 25.09.2021 beginnt um 19.30 Uhr das Konzert in der Stadtpfarrkirche in Bad Kötzting. Der Eintritt ist frei, denn alle Interessierten sollen die Möglichkeit des Besuches haben, jedoch freuen sich die Musikerinnen über eine Spende in konzertüblicher Höhe (10 bis...€)

Den derzeitigen Corona-Bedingungen entsprechend ist GGG verpflichtend vorgeschrieben. Die gültigen Bestätigungen müssen vorgelegt werden können.
Am Eingang zur Kirche werden Namen und Kontakttelefonnummer (oder E-Mailadresse) erfasst.

Bereits den Gottesdienst um 18 Uhr wird das Trio mit drei Musikstücken mitgestalten. Vor dem Konzert kann man sich im Kirchhof zusammenfinden und auch mit dem neuen Stadtpfarrer, Herrn Thomas Winderl, Kontakt aufnehmen.

Es wäre schön, wenn trotz gewisser Umstände viele Leute die ausgewiesenen Plätze in der Pfarrkirche füllen würden.

Preisinformationen

Eintritt nach Möglichkeit 10 €

Anfahrt

Von Regensburg aus erreichen Sie Bad Kötzting mit dem Auto über die A 3 (Regensburg – Passau), die B 20 (über Cham) und die B 85 oder über die B 16 und die B 85. Von Amberg aus benutzen Sie die B 85, von Weiden aus die A 93 und die B 85 (über Cham) oder die B 22 (bis Cham) und die B 85. Von Deggendorf aus fahren Sie auf der B 11 und der B 85 (über Viechtach).

Mit dem Zug erreichen Sie Bad Kötzting von Norden und Westen über Nürnberg, Schwandorf und Cham. Von Süden erreichen Sie uns über Regensburg, Schwandorf und Cham.

Die nächstgelegenen Fughäfen sind in München und Nürnberg

Besonders geeignet

für jedes Wetter
Zielgruppe Jugendliche
Zielgruppe Erwachsene
Zielgruppe Familien
Zielgruppe Senioren
Nächster Termin: 25.09.2021 19:30 - 21:00 

Weitere Termine

Extbase Variable Dump
array(empty)
Berge

Karte

Kontakt - Ansprechpartner

Veranstaltungsort
Herrenstraße 13
Bad Kötzting
+49 9941 / 94260

[email protected]

Ansprechpartner





Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können sie hier eine Löschung beantragen