SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9941 400 32-150

Berge

Haltet durch

Liebe Urlaubsgäste,


die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Cham liegt stabil unter 50. Unsere Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe durften somit rechtzeitig zu Pfingsten wieder ihre Tore öffnen.

Die Gesundheit hat aber noch immer allerhöchste Priorität und es liegt an uns allen, unsere langsam wiederkehrenden Freiheiten durch umsichtiges Verhalten zu bewahren.

Die Bayerische Staatsregierung hat in der Kabinettssitzung vom 04. Juni deutliche Lockerungen der Beschränkungen erlassen.

 

Wichtig für Sie bei der Anreise und während Ihres Aufenthalts:
(Auszüge aus der Kabinettssitzung)

Allgemeine Kontaktbeschränkung:
Bei Inzidenz zwischen 50 und 100 dürfen sich 10 Personen aus max. drei Haushalten, bei Inzidenz < 50 dann 10 Personen aus beliebig vielen Haushalten gemeinsam aufhalten. Wie bereits bisher zählen Geimpfte und Genesene nach Vorgabe des Bundesrechts bei privater Zusammenkunft oder ähnlichen sozialen Kontakten nicht mit.

Hotellerie, Beherbergung:
Zimmer können künftig an alle Personen vergeben werden, die sich nach den neuen allgemeinen Kontaktbeschränkungen zusammen aufhalten dürfen (10 Personen, bei Inzidenz zwischen 50 und 100 aus max. drei Haushalten). In Gebieten mit einer Inzidenz < 50 muss jeder Gast künftig nur noch bei der Ankunft (nicht mehr wie bisher alle 48 Stunden) einen negativen Test vorweisen, in Gebieten mit einer Inzidenz zwischen 50 und 100 bleibt es bei Tests alle 48 Stunden.

Die Testmöglichkeiten im Landkreis Cham finden Sie außerdem unter folgendem Link:
https://www.landkreis-cham.de/aktuelles-nachrichten/testmoeglichkeiten-im-landkreis-cham/uebersichtskarte/
Ihr Beherbergungsbetriebe darf Ihnen außerdem einen Testnachweis über den durchgeführten Selbsttest ausstellen, den Sie dann für andere testgebundene Angebote nutzen können.

Gastronomie:
Die Innengastronomie wird geöffnet und die Gastwirtschaften können drinnen wie draußen bis 24 h (bisher 22 h) bei einer Inzidenz unter 100 offenbleiben. Ein negativer Test ist nur bei Inzidenz zwischen 50 und 100 erforderlich. Am Tisch gilt die allgemeine Kontaktbeschränkung. Die Regelungen zur Maskenpflicht bleiben bestehen. Reine Schankwirtschaften bleiben indoor geschlossen.

Freizeiteinrichtungen:
Solarien, Saunen, Bäder, Thermen, Freizeitparks, Indoorspielplätze und vergleichbare Freizeiteinrichtungen, Schauhöhlen, Besucherbergwerke, Stadt- und Gästeführungen, Spielbanken/Spielhallen und Wettannahmestellen können mit Infektionsschutzkonzept wieder öffnen. In Gebieten mit einer Inzidenz zwischen 50 und 100 ist ein negativer Test erforderlich. Prostitutionsstätten, Clubs und Diskotheken bleiben geschlossen.

Wichtig für Gäste, die aus dem Ausland anreisen.
Informationen zur Beherbergung aus dem Ausland Einreisender finden Sie unter https://www.landkreis-cham.de/aktuelles-nachrichten/coronavirus/regeln-fuer-einreisende-und-reiserueckkehrer/. Und hier geht es zur digitalen Einreiseanmeldung: www.einreiseanmeldung.de

Ab dem 07. Juni 2021 gilt bis einschließlich 04. Juli 2021 die dreizehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.
Die dreizehnte Bayerische Infektionsmaßnahmeverordnung in ihrer kompletten Fassung finden sie hier!

Landkreis Cham: Die aktuellen Fallzahlen finden Sie auf dem Dashboard des Robert-Koch-Instituts: www.rki.de sowie unter coronainfo.landkreis-cham.de

- - - - - - -

-> Das Kötztinger Land wartet auf Sie, um entdeckt zu werden.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die örtlichen Tourist-Infos (per Telefon oder Mail) zur Verfügung.

 

Bleiben Sie gesund!

Stand: Juni 2021