SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9943 777

WoidWanderWoche 2022

15. Oktober - 22. Oktober 2022

Entdecken Sie die abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft des Lamer Winkels. Vom 15. Oktober bis 22. Oktober 2022 lädt ein vielfältiges Programm zu unserer WoidWanderWoche ein. Egal ob Sie sich für eine inspirierende Waldführung, eine panoramareiche Weitwanderung oder eine kulturelle Wanderung entscheiden – für jeden Wanderer ist die passende Tour dabei.

Das alles erwartet Sie:

  • ein abwechslungsreiches und breites Angebot, wie z.B. panoramareiche Tageswanderungen, inspirierende Kulturtouren, Sonnenaufgangs-/ Sonnenuntergangswanderungen, amüsante Abendrundgänge, kulinarische Wanderungen, Führungen mit Förster und Ranger, Kammwanderung mit 8 Gipfeln an einem Tag
  • täglich attraktive Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden
  • Rahmenprogramm mit Abendveranstaltungen, Vorträgen usw.
  • kostenlose Teilnahme mit der Lamer Winkel Gästekarte, begleitet von erfahrenen Wanderführern

WoidWanderWochen 2022

Das ganze Programm im Überblick

Samstag, 15. Oktober:
10:00 Uhr: Panoramaweg Lam (8 km / leicht - mittelschwer)
                leichte-mittelschwere Tour mit den schönsten Aussichten rund um Lam
13:00 Uhr: Genau a so is gwen (6 km / leicht)
               leichte Tour durch den Ort Arrach mit anschließender Einkehr. 
               Erfahren Sie Wissenswertes über das frühere Bauernleben, Sitten und Bräuche 
16:45 Uhr: Sonnenuntergangswanderung zum Osser (5 km / mittelschwer)
               genießen Sie das spektakuläre Farbenspiel auf unserem Hausberg Osser
20:00 Uhr: Wassergymnastik im Osserbad Lam 
               Bewegungsübungen mit anschließendem Entspannungsteil
20:00 Uhr: Vortrag - "Durch die 4 Jahreszeiten im Lamer Winkel"
               
 von Berggipfeln, Wirtshäusern und vom Waldlerleben

Sonntag, 16. Oktober: 
 6:00 Uhr: Sonnenaufgangswanderung zum Osser (5 km / mittelschwer)
                das frühe Aufstehen wird mit atemberaubenden Augenblicken während des Sonnenaufgangs belohnt
 8:40 Uhr: Gipfelglück im Böhmerwald - vom Panzer zum Teufelssee (CZ) (16 km / mittelschwer)
                Tour über den Panzer, weiter zum Spitzbergsattel und zum versteckten und sagenumwobenen Eiszeitsee "Teufelsee"
16:00 Uhr: FamilienwanderungSagenhafter Rundweg (5 km / leicht)
               mehr über Hexen, Drachen, Rauhnächte und den Osserriesen erfahren - lassen Sie sich überraschen, welche "Gestalten" Ihnen begegnen werden
20:00 Uhr: Moaktblotz-Reib`n mit da oidn Wirtin (500 m / leicht)
                historisch gewandet begleitet Sie unsere Wirtin bei einem gewitzten abendlichen Spaziergang durch Lams "Gute Stube"

Montag, 17. Oktober: 
 8:00 Uhr: Die Seele baumeln lassen Meditation auf der Osserwiese (15 km / anspruchsvoll)
               spüren Sie die Kraft der Stille in den Morgenstunden auf der Osserwiese. Anschließend ein kleines Frühstück im Osserschutzhaus
 8:40 Uhr: Von WasserWasserfalfall zu l (15 km / anspruchsvoll)
               direkt vorm Wasserfall stehen und die Kraft des Wassers hautnah spüren am Hochfall und Rißloch
10:00 Uhr: GOLDSTEIG Schnuppertour (14 km / anspruchsvoll)
               anspruchsvolle Tour mit Aufstieg über Simmereinöd zur Kötztinger Hütte (Rast). Auf dem Goldsteig geht es durch das Steinbühler Gesenke, die
               Rauchröhren zum Kl. und Gr. Riedelstein mit seinem Waldschmidtdenkmal
13:30 Uhr: Lam`s schönste Fleckerl in ECHT erleben (10 km / leicht-mittelschwer)
               ein so schönes Fleckerl der Erde - wir zeigen Ihnen unsere Heimat
15:00 Uhr: Meditatives Waldbaden (3 km / leicht)
               leichte Atem- und Achtsamkeitsübungen lassen Sie in die heilsame Waldatmosphäre eintauchen
20:00 Uhr: Vortrag - "Gesundheitswandern – ProAktiv für die Gesundheit in freier Natur"
               
 Tipps zur Stärkung der Muskulatur, Blutdrucksenkung, Stressabbau, u.v.m.

Dienstag, 18. Oktober: 
 8:40 Uhr: Die Arber-Bergbahn stellt sich vor 
           
   Filmvorführung und Einblicke in die Technik rund um die Bergbahn.
               Anschließend Wanderung mit der Gebietsbetreuerin des Naturpark OBW durch die Arber-Bergwelt
 9:00 Uhr: Seebachtrift - Kl. Arbersee - Wasserfälle (9 km / mittelschwer)
                die mittelschwere Tour führt zuerst entlang am "Triftsteig", dann weiter zum Kl. Arbersee mit Einkehr. Rückweg über die Sollerbach Wasserfälle.
 9:30 Uhr: Ausdruck des Glaubens im Lamer Winkel (8 km / leicht-mittelschwer)
               leichte-mittelschwere Tour über die Geschichte der Totenbretter, Marterl, Bildstöcke, Wegkreuze und Gedenksteine. 
 9:30 Uhr: Auf den Spuren des Räuber Heigl (14 km / mittelschwer)
               mittelschwere Tour zur Räuber Heigl Höhle und zum Kreuzfelsen. Einkehr in der Kötztinger Hütte. Rückweg über Steinbühler Gesenke und Rauchröhen
10:00 Uhr: Auf Schmugglerpfaden zum Osser (13 km / anspruchsvoll)
               anspruchsvolle Tour über versteckte und alte Waldpfade im Lambacher Hochwald hinauf zu unserem Hausberg - dem Osser
16:00 Uhr: Ganzheitliche Regeneration - System herunterfahren und neu starten
                Die OriginaleBowenTechnik ist eine ganz junge Grifftechnik, die Selbstregulation, Regeneration und körpereigene Selbstheilungskräfte
                des ganzen Körpers unterstützen.
20:00 Uhr: Vortrag - "Von der Hölle bis zum Bayerwald König - Einsichten in den Naturpark Oberer Bayerischer Wald"
                
die Rangerin zeigt Ihnen die Naturschätze und Schönheiten des Naturparks und gibt Einblicke in ihren Arbeitsalltag

Mittwoch, 19. Oktober: 
 8:40 Uhr: Diesseits und jenseits der bayerisch-böhmischen Grenze (16 km / mittelschwer)
                mittelschwere Tour von Bayer. Eisenstein über die Trifterklause Schwellhäusl nach Böhmisch Eisenstein
 8:50 Uhr: An einem Tag über acht Tausender (20 km / anspruchsvoll)
               8x Gipfelglück - anspruchsvolle Kammwanderung vom Eck bis zum Großen Arber mit faszinierender Aussicht und Landschaft
10:00 Uhr: Kulinarische Waldtour zum Ödbauern (8 km / mittelschwer)
                mittelschwere Tour - Interessantes über die Waldarbeit aus der vergangenen Zeit und die Geschichte der Einödhöfe. Anschließend Einkehr beim Ödbauer
15:00 Uhr: Der Holzweg in Lambach - Familienwanderung (2,5 km / leicht)
               Spiel - Spaß - Entspannung – erleben Sie die Natur und lernen Sie spielerisch allerlei über den Lebensraum Wald und seine Bewohner
20:00 Uhr: Abend- oder Fackelwanderung (2,5 km / leicht)
                leichte Abendtour rund um Arrach - Fackeln oder Lämpchen sind gegen Gebühr beim Wanderführer erhältlich
20:00 Uhr: Vortrag "Die Bergwacht - professionell - ehrenamtlich"
               
 die Bergwacht informiert über technisches und medizinisches Rettungsmaterial, Umwelt und Naturschutz, Luftrettung und ihre Haupteinsatzgebiete

Donnerstag: 20. Oktober:
 8:40 Uhr: Weitblickwanderung über das Bramersbacher Platzl (17 km / anspruchsvoll)
                anspruchsvolle Tagestour über die ehemalige Hochweide Bramersbacher Platzl – Enzian – Kleiner Arber.
 9:30 Uhr: Zu den Türmen am Hohenbogen (18 km / anspruchsvoll)
               anspruchsvolle Tagestour zu den ehemaligen Natotürmen mit Einkehr im Haus Schönblick
10:00 Uhr: Was ist los im Arracher Moor? (1 km / leicht)
                Moorführung für die ganze Familie mit Moorquiz
13:00 Uhr: Das Kolmsteiner Kircherl - ein Zeichen der Volksfrömmigkeit (14 km / mittelschwer)
               mittelschwere Tour über Wald- und Wiesenwege zum Kolmsteiner Kircherl - hier kann man Kraft schöpfen und einfach still verweilen. 
19:30 Uhr: Nachtwanderung zum Rauhnachtschnitzer (4 km / leicht)
                leichte Abendtour zum Veranstaltungsort der Rauhnacht - erfahren Sie mehr über das schaurige Treiben zwischen Weihnachten und Neujahr
20:00 Uhr: Klangmeditation in der Pfarrkirche Lohberg
               
 ein Klangerlebnis für Körper, Geist und Seele - begleitet von Querflöten- und Orgeltönen

Freitag, 21. Oktober:
 8:40 Uhr: Dem Himmel ganz nah - über`s Mittagsplatzl zum Gr. Arber (10 km / anspruchsvoll)
               anspruchsvolle Tagestour über`s Mittagsplatzl mit traumhaften Blick zum Großen Arbersee weiter zum Großen Arber
 9:50 Uhr: Durch die Heimat des Osserreisen - vom Tanneneck zum Osser (16 km / anspruchsvoll)
               anspruchsvolle Tageswanderung mit Einkehr im Osserschutzhaus
13:00 Uhr: Lohberger Dorfrunde (5 km / leicht)
               leichte Tour rund um das ehemalige Glasmacherdorf Lohberg mit Besuch bei der Glaskünstlerin Elke Frisch. Anschließend Besuch im Biergarten. 
15:00 Uhr: Meditatives Waldbaden (3 km / leicht)
               leichte Atem- und Achtsamkeitsübungen lassen Sie in die heilsame Waldatmosphäre eintauchen
16:30 Uhr: Hüttenabend beim "Veitbauern" 
               mittelschwere Wanderung zum Einödhof beim "Veitbauer" mit anschließender Einkehr und musikalischer Unterhaltung.
               (Speisen und Getränke müssen selbst bezahlt werden)
18:00 Uhr: Nachtwanderung durch den Tierpark (1 km / leicht)
                leichter, abendlicher Rundgang mit der Tierparkleiterin, Claudia Schuh. Wer schläft und wer ist eigentlich in der Nacht aktiv?

Samstag, 22. Oktober:
06:15 Uhr: Sonnenaufgangswanderung zum Osser (5 km / mittelschwer)
               das frühe Aufstehen wird mit atemberaubenden Augenblicken während des Sonnenaufgangs belohnt 
13:00 Uhr: Waldgesundheitstraining
           
    das tut jedem gut - den Alltag loslassen und die positiven Effekte des Waldes spüren
20:00 Uhr: Vortrag "Yang Sheng - gesunder Lebensstil mit chinesischer Medizin"
                
Gesundheit beginnt mit einem individuellen angepassten Lebensstil

Samstag & Sonntag - 21./22. Oktober
10:00 Uhr: Alpakawanderung
               
zusammen mit den neugierigen Alpakas durch Wald und Wiesen traben; Kinder bis 6 Jahre: 13 € / Erwachsene 17 €

        

 

Allgemeine Informationen zu der WoidWanderWoche

das Wichtigste auf einen Blick

  • für alle Veranstaltung ist aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung erforderlich
    telefonische Anmeldung: Tel. 09943 / 777
    Anmeldung per Email: [email protected]
  • eine kostenlose Teilnahme ist nur mit der Lamer Winkel Gästekarte möglich (diese erhalten Sie nach Ankunft bei Ihrem Gastgeber)
  • bei einer Teilnahme ohne Lamer Winkel Gästekarte fällt eine Teilnahmegebühr von 10 Euro pro Person/Veranstaltung an.
  • Im Falle des Rücktritts/Nichtantritts/Ausfalls oder der Umbuchung besteht weder Anspruch auf Erstattung der Gebühr noch auf Ersatz von Ansprüchen aus Anreise- oder Hotelkosten etc.
  • die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko und Gefahr, es wird keinerlei Haftung durch den Veranstalter übernommen.
  • evtl. anfallende Kosten für Verzehr während der Tour sind vom Gast selbst zu tragen.
  • die Veranstaltung findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt
  • kurzfristige Änderungen / Absagen der Veranstaltungen (z.B. coronabedingt oder bei Ausfall des Wanderführers) behalten wir uns vor.
Gut vorbereitet zum Wandern - unsere 6 Tipps für euch

Der Herbst gilt als die schönste Wanderzeit. Allerdings gilt es beim Wandern im Herbst auch ein paar Dinge zu berücksichtigen. Von der richtigen Kleidung, über die Routenplanung bis hin zur Verpflegung. So geht es sicher durch den Herbst.

Unsere schönsten Aussichtspunkte

Im Lamer Winkel gibt es zahlreiche Aussichtspunkte. Nach einer kleinen Wanderung wird man mit einem grandiosen Ausblick belohnt.

Berghütten

Was gibt es etwas Schöneres, als nach einer ausgiebigen Bergwanderung auf einer der gemütlichen Berghütten Rast zu machen und regionalen Köstlichkeiten zu genießen...

SummitLynx

der digitale Wanderpass für den Lamer Winkel

Ziele sammeln und Wandernadel verdienen

Digitaler Wanderpass

Mit dem digitalen Wanderpass lebt die schöne Tradition der Wandernadeln weiter. So einfach gehts: gratis die Smartphone-App "SummitLynx" installieren, Wanderziele beliebig aussuchen und bei den Zielen "abstempeln". Als Belohnung bekommen Sie für die erreichte Punktezahl die Wandernadel in den Tourist Infos überreicht

Berge

Lamer Winkel Urlaub