SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9971 78-431

Berge

Fernwanderwege

so weit die Füße tragen

Aber auch die Fernwanderer kommen keineswegs zu kurz, da die wichtigsten Fernwanderwege hier die Bayerwald-Bergkette kreuzen. Sie tummeln sich auf dem Pandurensteig, benannt nach dem berühmtberüchtigten Offizier "Trenck der Pandur", auf dem Gläsernen Steig, dem Baierweg, einem sehr alten Handelsweg nach Böhmen oder auf dem ostbayerischen Jakobsweg - aus dem Böhmischen kommend bis nach Regensburg.

Allein der Qualitätswanderweg "Goldsteig" durchstreift diese nördlichste Region des Bayerischen Waldes auf über 100 Kilometern und bietet den Wanderern ein unvergessliches Erlebnis.

Wer will, kann in Furth im Wald starten und überquert bis hin zum König des Bayerischen Waldes, den Großen Arber, zehn Tausendergipfel. Eine echte Königsetappe.

Fernwanderwege entlang der Bayerwaldberge

Die schönsten Touren und Trails im Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Wandern durch ein Meer von Wäldern, die Phantasie schweifen lassen, geheimnisvolle Winkel entdecken und atemberaubende Ausblicke genießen! Wandern durch den Bayerischen Wald ist einzigartig!

Welcher Wander-Typ sind Sie?

Zertifizierte Wanderwege, abenteuerliche Touren, mal aufregend-anspruchvoll, dann wieder entspannt-seicht. Mal in voller Länger von der Ostsee bis zur Adria. Mal perfekte Routen für Tages- oder Halbtagestouren. Hier finden Sie die Traum-Wanderwege durch den Bayerischen Wald.

Entdecken Sie die Fernwanderwege durch den Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Atmen Sie tief ein. Riechen Sie ihn auch? Den Geruch von Tannennadeln und Freiheit. Wandern ist Genuss. Wandern ist Naturerlebnis. Wandern ist wundervoll. Ob mit der Familie, als Ausgleich zum Radfahren oder einfach für ein einmaliges Naturerlebnis: Jeder Wanderweg hat seinen Charme und seine Besonderheiten.

Hier finden Sie die Übersicht über wunderbare Wanderwege und Touren in Bayern.

Abenteuer, Genuss, Kultur, Sport und Natur warten auf Sie!

Goldsteig

Pandurensteig

Der Gläserne Steig

Nurtschweg

Europäische Fernwanderwege E6 und E8

Main-Donau-Weg

Kötztinger Weg