SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9971 8579-410

http://meta.et4.de/rest.ashx/search/?experience=landkreis-cham&q=hashlink%3A%28e_100270466%29&offset=0&limit=50&template=ET2014A.json

Cham blüht auf

Beschreibung

Ein Sommertraum

Pflanzerlmarkt mit VerkaufVom 20. Juli bis 07. August auf dem Kirchplatz St. Jakob
Öffnungszeiten: MO – FR von 09.00 – 18.0 Uhr
                                SA 09.00 – 16.00 Uhr
Aussteller:
 
Gärtnereien: Anna Pohl, Pohl Pflanzen e.K., Bioland Gemüsegärtnerei Weindl, OBI Markt,
Gartenmarkt Iglhaut NATURPUR
 
Weinfurtner – das Glasdorf       
 
Josef Schiedermeier – Vogelhäuschen
 
Eva Binder – hochwertige Gartenkeramik
 
Doro Stuhlmüller - Honig und Honigprodukte
 
Max Gruber – Weidenarbeiten
 
Birgit Stöberl - Holzdeko
 
 
Info-Stand der AOK (bei schönem Wetter) - Ernährungsberaterin Sabine Schrott bietet Tipps zum Thema „Ernährung mit Gemüse“
 
Vorträge der Klostermühle Altenmarkt
Jeweils freitags um 18.00 Uhr, Kirchplatz St. Jakob, Dauer 45 min.
Teilnahmegebühr 2 Euro pro Person - zahlbar beim Termin
Bei der Veranstaltung gelten die aktuellen Infektionsschutzregeln
 
Teilnehmerzahl begrenzt - Teilnahme nur nach Anmeldung unter:
Tel.: 09971 760871 (falls nicht besetzt, bitte auf den AB sprechen)
E-Mail: [email protected]
oder auch über Facebook und Instagram-Seite der Klostermühle
               
                Vortragsthemen in dieser Abfolge:
23. Juli, 18.00 Uhr – Kirchplatz St. Jakob (bei Regen: Langhaussaal)
Kräuterfachfrau Christine Klein: Essbare Blüten
Entdecken Sie den Reichtum an essbaren Blüten für die feine bunte Blütenküche.
Lassen Sie sich überraschen welchen Augen- und Gaumenschmaus Sie mit den wunderbaren Blüten der Natur zur Sommerszeit zaubern können!
 
30. Juli, 18.00 Uhr – Kirchplatz St. Jakob (bei Regen: Langhaussaal)
Kräuterpädagogin Susi Wallner: Gewürzsalze und Duftzucker 
Die wunderbaren Aromen vieler Pflanzen können Sie ganz einfach „einfangen“ zum Verfeinern vieler süßer und pikanter Speisen und Getränke!
Gerne zeigen wir Ihnen wie das geht!!!
 
06. August, 18.00 Uhr – Kirchplatz St. Jakob (bei Regen: Langhaussaal)
Dipl.oec.troph. Melanie Rauscher:  Sekundäre Pflanzenstoffe
Für ihre Gesundheit – Duft- Würz und Farbstoffe in Pflanzen und Ihre positive Wirkung auf den Körper!
 
-KinderStadtRallye mit Gewinnspiel (Flyer in der Tourist-Info)  – siehe Kinderprogramm 
-„Schau nei!“ Kunstwerke und Fotostrecken in Schaufenstern (siehe Infloflyer)
--  Künstler-Werkschauen in Schaufenstern entlang des Rundweges
-- Große Bildmotive zu „Natur in der Stadt Cham - Die Gartenschau am Regenbogen 2001“ in den Schaufenstern entlang des Rundweges
--Diaschau Natur in der Stadt 2001 auf Bildschirm im Schaufenster des ehemaligen Winter-Gebäudes (künftige Tourist-Info) am Marktplatz
--Stadtbibliothek stellt im Eingangsbereich der Firma Grüneissl in der Fuhrmannstraße aus
 
-Aktion Kunstkörper vom KUNSTbeTRIEB 
Ab Mitte Juli werden an acht verschiedenen öffentlichen Orten in der Stadt, vornehmlich in gut einsehbaren Grünflächen, Holzstelen aufgestellt. Diese können mehrmals jährlich mit Arbeiten aus den Kunstklas­sen oder durch Kooperationsprojekte des KUNSTbeTRIEBs mit anderen Kultur-, Bil­dungs- oder Sozialeinrichtungen künstle­risch umgestaltet werden. Dabei wechseln sich Techniken und Inhalte ab.
 
-Graffiti Aktion an der Boulderwand Quadfeldmühle: Abschlussschüler der FOS/BOS Cham unter der Leitung von Lehrerin Michaela Schedlbauer sprayen Chamer Motive unter Anleitung eines Profi-Sprayers aus Regensburg auf beide Seiten der Wand. Termine: 30. Juni (Konturen sprayen) und 01. Juli (Fertigstellung)
 
-Imker-Vorträge für Kinder und ihre Familien
Mit Imker Gregor Raab 30 Minuten lang in die geheimnisvolle Welt der Bienen eintauchen.
Der Referent unterrichtet am Robert-Schuman-Gymnasium und betreut dort die Schulimkerei. Diese kindgerechte Vortragsreihe ist ein gemeinsames Angebot von RSG undImkerverein Willmering-Cham. Gregor Raab erklärt das spannende Leben der Bienen anhand eines Schaubienenstocks. Termine für öffentliche Vorträge: jeweils sonntags um 17.00 Uhr (bis Ende August), Treffpunkt im Wäldchen an der Florian-Geyer-Brücke. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht nötig.
Darüber hinaus können sich Kindergärten aus dem Stadtgebiet Cham bei Interesse an einer Gruppenführung bei Gregor Raab unter Handy 0162 6109133 melden und einen individuellen Termin vereinbaren.
 
-Skulpturen im Bernhard-Wicki-Wäldchen
-Urban Gardening – BKK Faber-Castell & PartnerIn den Geschäftsräumen (Grünwaldstraße 1): Infos, Rezepte und Samentütchen zum Thema „Gärtnern auf Balkon, Terrasse, Fensterbank“
 
-Versch. Natur-Wanderungen mit Kulturführer Markus Zänglein – gemäß den geltenden Infektionsschutzmaßnahmen. Termine werden in der Tagespresse veröffentlicht. 
-Stadtführungen mit Erich Piendl – Termine ab Anfang August verfügbar - siehe Tagespresse (Anmeldung über die Tourist-Info Cham - Tel. 09971 8579410) 

Kinderprogramm
 
-Kinderrallye
Die Kinder können sich im Aktionszeitraum einen Kinderrallye-Flyer in der Tourist-Info abholen. Für jedes ausgefüllte und wieder abgegebene Exemplar gibt es einen Sofortgewinn.
Zusätzlich bieten wir monatlich eine Sonderauslosung, deren Preise sich sehen lassen können:
1. Preis: ein Einkaufsgutschein in Höhe von 150,00 Euro
2. Preis: ein gemeinsamer Tag mit der ganzen Familie im Chamer Freizeitbad, natürlich incl. Verpflegung.
3. Preis: eine Familienkarte für den Churpfalzpark Loifling oder für die Tobi-Spielwelt in Cham
4. und 5. Preis: jeweils ein Einkaufsgutschein in Höhe von 50 Euro.
 
-Imker-Vorträge für Kinder und ihre Familien
Mit Imker Gregor Raab 30 Minuten lang in die geheimnisvolle Welt der Bienen eintauchen.
Der Referent unterrichtet am Robert-Schuman-Gymnasium und betreut dort die Schulimkerei. Diese kindgerechte Vortragsreihe ist ein gemeinsames Angebot von RSG und Imkerverein Willmering-Cham. Gregor Raab erklärt das spannende Leben der Bienen anhand eines Schaubienenstocks. Termine für öffentliche Vorträge: jeweils sonntags um 17.00 Uhr (bis Ende August), Treffpunkt im Wäldchen an der Florian-Geyer-Brücke. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht nötig.
Darüber hinaus können sich Kindergärten aus dem Stadtgebiet Cham bei Interesse an einer Gruppenführung bei Gregor Raab unter Handy 0162 6109133 melden und einen individuellen Termin vereinbaren.
 
-Geheimnisvoller Märchenwald
im Durchgang zwischen Stadtpfarrkirche St. Jakob und Rathaus
 
-Spiel und Spaß mit den Spielgeräten auf der Quadfeldmühle und im Bernhard-Wicki- Wäldchen

Weitere Merkmale

Eintritt frei
Nächster Termin: 25.07.2021 00:00 - 26.07.2021 00:00 

Weitere Termine

Berge

Karte

Berge

Bildergalerie

Kontakt - Ansprechpartner

Veranstaltungsort
Marktplatz 2
Cham
+49 9971 / 857927

[email protected]

Ansprechpartner





Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können sie hier eine Löschung beantragen