SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9971 78-431

Berge

Wanderreiten

Das Glück der Erde....

...liegt auf dem Rücken der Pferde

Wanderreiten in der Oberpfalz

Genießen Sie als Wanderreiter die einzigartige Landschaft des Bayerischen und des Oberpfälzer Waldes mit seinen weiten schwingenden Höhen (300 - 800 m ü. N. N.) und dem Kalkgebirge des Jura mit seinen bizarren Felsen und tiefen Höhlen im Westen.

Ein herbes, dünn besiedeltes Land mit vielen Teichen, klaren Bächen und unergründlichen Flüssen, die aus den tiefen Wäldern kommen, überragt von den alten Burgen und mächtigen Ruinen, die einen weiten Blick über die stille Landschaft gewähren und stumme Zeugen unserer Geschichte sind. Hier mit dem Pferd unterwegs zu sein, heißt auch auf fast 10.000 Quadratkilometern alle Möglichkeiten zu finden: von leichten Tagesetappen bis hin zu anspruchsvollen Berg- und Distanzritten, von der kleinen gemütlichen Wanderreitstation bis hin zur professionellen Reitsportanlage.

Informationen und Veranstaltungen zu Wanderreiten in Ostbayern finden Sie unter:
www.pferdefreizeit-oberpfalz.de
www.ross-und-reiter-urlaub.de

Wanderreitstationen im Landkreis Cham befinden sich in Blaibach, Eschlkam, Furth im Wald, Grafenwiesen, Lohberg, Miltach-Altrandsberg, Rimbach, Roding, Runding, Schönthal, Tiefenbach, Waffenbrunn, Waldmünchen, Willmering und Wald.

Aber nicht nur Wanderreiter kommen bei uns auf ihre Kosten.

Reitanlagen, Reitkurse, Ponyreiten, und vieles mehr können wir den Pferdeliebhabern anbieten und haben weitere Informationen zum Reiten  hier  für Sie zusammengefasst.