SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9972 307-24

Berge

Urlaub im Bayerischen Wald ganz oben

Bild

Entdecken und Erleben

Ganz oben im Bayerischen Wald, wo der Wald Bayern und Böhmen verbindet, wartet eine kontrastreiche Landschaft darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Von unseren Gipfel aus weitet sich der Blick über Grenzen hinweg. Entdecken Sie sich selbst, erleben Sie unsere Geschichte hautnah, fühlen Sie die Unverfälschtheit der Menschen.. Ganz oben stehen wir nicht nur geografisch, unser "Further Drache" hat als größter Schreitroboter der Welt einen Platz "ganz oben". Von den Aussichtstürmen auf unseren Bergen können Sie sich den Wind um die Nase wehen lassen. Ganz oben dürfen wir uns auch bei unseren grenzüberschreitenden Aktivitäten einordnen. Ein Novum ist, dass unsere DSV nordic aktiv Region Oberer Bayerischer Wald / Böhmischer Wald - Horní Bavorský les / Český les“ als erste deutsch-tschechische Region grenzüberschreitend und durchgängig zweisprachig vom DSV zertifiziert wurde. Ganz gleich, ob Sie im Sommer oder im Winter zu uns kommen wollen, Erholung im Bayerischern Wald ganz oben ist garantiert.

Aktiv- und Erlebnisland

Hier bleiben keine Wünsche offen! Wollen Sie aktiv sein, dann können Sie Wandern, Radeln, Baden, Golfen, Reiten, Angeln und vieles mehr. Um etwas zu erleben, können sie Badenseen, ein Wildgehege, Museen und vieles mehr, entdecken.

Familien- und Kinderland

Familien finden bei uns, was sie brauchen. Unsere intakte Natur und unsere vielen Natur-Erlebnis-Angebote sind genau das Richtige für die kleinen Entdecker.

Kulturland

Eine 500-jährige Wallfahrtstradition, Kirchen und Kapellen, eine gelebte Festspieltradition, Museen und eine jahrhundertealte Handwerksbetriebe erwarten Sie in unserem Kulturland.

Drachenland

Bei uns haust der Further Drache, der weltweit größte 4-beinige Schreitroboter, der als imposanter Hauptdarsteller in unserem spannenden Festspiel "Drachenstich".

Covid19

Informationen zur derzeitigen Lage im Bereich Tourismus, Veranstaltungen...

Winterstimmung

Bild
Skifahrer beim Berghaus Hohenbogen bei aufgehender Sonne