SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9972 307-24

Berge

Bewegte Geschichte und reiche Kultur

Erleben Sie Geschichte, Feste und Traditionen

Der Bayerische Wald ganz oben ist eine Ferienregion mit bewegter Geschichte. Eine 500-jährige Wallfahrtstradition, Kirchen und Kapellen, jahrhundertealte Handwerksbetriebe, das nahegelegene Tschechien und grenzüberschreitende Wanderwege, allen voran der Jakobsweg, machen dieses Urlaubsland zu dem, was es ist: zum GrenzGeschichtsLand! Die hiesigen Museen erzählen viele Geschichten: die des Handwerks, des Glases und der Glasstraße, die der Uhren und des Schmiedens. Sie erzählen Spannendes aus der Vergangenheit und ­Galerien zeitgenössischer Kunst ­laden zum Besuch ein. Im „Landestormuseum mit Drachenmuseum“ in Furth im Wald geht es um Grenzgeschichte und das Fabelwesen Drache. Das Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut behandelt die Geschichte der Wallfahrt. Das Grenzland- und Trenckmuseum in Waldmünchen dokumentiert die Grenzgeschichte Bayern - Böhmen. Im Klöppelmuseum in Tiefenbach erfahren Sie alles über die traditionelle Handarbeitstechnik und im Oberpfälzer Handwerksmuseum bei Rötz gibt es altes Handwerk hautnah zu erleben.
Grenzüberschreitende Veranstaltungen, die neu belebte böhmische Wallfahrt und die gemeinsame Vergangenheit zeugen von lebendiger Geschichte und echter Völkerverständigung.

Feste feiern und Tradition leben - Das wird den Bewohnern unserer Region in die Wiege gelegt. Bei den Festspielen „Drachenstich“ und "Trenck der Pandur" und den historischen Festzügen erleben Sie hautnah, wie eine sagenumwobene Zeit zum Leben erweckt wird. Beim „Cave Gladium“ oder "Pandurenlager" Schmausen und Handwerken Sie wie im Mittelalter. Oder Sie lernen bei den Veranstaltungsreihen „Kultur im Schloss“, "Further Kultursommer" oder "Kultursommer in Waldmünchen" regionale Vielfältigkeit kennen und zwar von Blasmusik über Rock bis Klassik. Traditionell bayerisch wird es bei den Reiterwallfahrten, auf den Bauernmärkten und Brauchtumsabenden. Hier gilt es: Schmankerl genießen, einhaken und mitfeiern!

Berge

Hier finden Sie Themen zu unserem Kulturland

Festspielsommer

Festspiele gibt es in der gesamten Ferienregion Bayerischer Wald ganz oben jährlich, egal ob Drachenstich, Trenck der Pandur, Märchen auf der Burg oder die Waldbühne in Furth im Wald. Für jeden ist etwas dabei.

Der Drachenstich

Der Further Drachenstich ist Deutschlands ältestes Volksschauspiel!

Trenck der Pandur

Alle Jahre im Juli und August wird mit dem Freilichtspiel „Trenck der Pandur vor Waldmünchen" die Geschichte der Grenzstadt zur Zeit des Österreichischen Erbfolgekriegs lebendig.

Burgen & Schlösser

Die Oberpfalz ist berühmt für ihre bewegte Geschichte. Zahlreiche Burgen und Burgruinen sind Zeitzeugen vergangener Epochen und einflussreicher Ritterschaften.

Museen & Galerien

Die Museen im Landkreis Cham erschließen die kulturellen Schätze und zeigen die vielen Facetten eines Landkreises, der sich seit Öffnung der Grenze zur Tschechischen Republik in der Mitte Europas findet.

Ausstellungen

In unserer Ferienregion gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Ausstellungen. Für jeden ist mit Sicherheit das Richtige dabei.

Kultur in Neukirchen

Hier finden Sie die angebotenen Veranstaltungen von Neukirchen b. Hl. Blut und der umliegenden Region.

Kultur in Waldmünchen

Das Waldmünchner Kulturprogramm bietet für jeden etwas Passendes an, egal ob Opern-Gala, Kabaretts, Heimatfest, Kohlenmeiler, Freilichtfestspiel oder Kultursommer am Marktplatz – Volksmusik, Jazz oder tschechische Folklore.

Kultur in Furth im Wald

Das Further Kulturprogramm beinhaltet neben Konzerten, Ausstellungen, Lesungen und sog. "Special Events" auch ein umfangreiches Ferienprogramm, ebenso ist das Kindertheater auf der Waldbühne ein außergewöhnliches Erlebnis für die Kleinen.