SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9971 78-431

Berge

Vermittler zwischen Mensch und Natur

Seit Ende 2018 werden die bayerischen Naturparke durch die Naturoffensive Bayern gestärkt. Dabei handelt es sich um ein Projekt des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz. Das Projekt sieht eine Einstellung von bayernweit bis zu 60 Ranger/innen in den Naturparken vor.

Der Naturpark Oberer Bayerischer Wald erhielt in diesem Zuge drei Ranger/innen. Diese sollen in Zukunft als Vermittler zwischen Mensch und Natur dienen. Dazu gehören Aufgaben des Naturschutzes und der Landschaftspflege, sowie der Bildungs- und Informationsarbeit rund um die Natur in Form von Führungen. Auch Erholungseinrichtungen z.B. Lehrpfade oder Naturparkinfoecken werden von den Rangern erstellt und betreut.

Mehr Informationen zu unseren Aufgaben und Projekten finden Sie hier.


 

Bei Fragen rund um den Naturpark und seine Natur sind unsere Ranger Ansprechpartner für jedermann. Unter den folgenden Kontaktdaten können Sie den zuständigen Ranger Ihrer Gemeinde erreichen.

 


 

Julia Hetzl

Laura Wollschläger

Franz Seilbeck

Julia Hetzl

 
Einsatzbereiche

Gemeinden:

Waldmünchen, Tiefenbach, Treffelstein, Rötz, Schönthal, Furth im Wald, Gleißenberg, Eschlkam, Neukirchen b. Hl. Blut, Arnschwang

 

Kontakt

eMail: [email protected]

Festnetz: 09971 / 78-646

Mobil: 0170 / 9353766

 


 

Laura Wollschläger

 
Einsatzbereiche

Gemeinden:

Cham, Pemfling, Schorndorf, Traitsching, Runding, Willmering, Waffenbrunn, Weiding, Zandt, Miltach, Chamerau, Blaibach, Grafenwiesen, Rimbach

 

Kontakt

eMail: [email protected]

Festnetz: 09971 / 78-648

Mobil: 0170 / 9353436

 


 

Franz Seilbeck

 
Einsatzbereiche

Gemeinden:

Roding, Stamsried, Pösing, Michelsneukirchen, Falkenstein, Rettenbach, Zell, Wald, Reichenbach, Walderbach, Nittenau, Bruck i. d. OPf., Bodenwöhr

 

Kontakt

eMail: [email protected]

Festnetz: 09971 / 78-647

Mobil: 0170 / 9353747