SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9972 307-24

http://meta.et4.de/rest.ashx/search/?experience=landkreis-cham&q=hashlink%3A%28e_100517948%29&offset=0&limit=50&template=ET2014A.json

Unbehinderte Kunst

Beschreibung

Ausstellung von Werken der psychosozialen Arbeitsgemeinschaft (PSAG) Cham

„Unbehinderte Kunst" vom 17.11.22 bis 8.1.2023 in der Spielbank Bad Kötzting 
 
Die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG) Cham mit ihrem Arbeitskreis geistig Behindertenpsychiatrie betreibt seit Jahren mit seinen Behinderteneinrichtungen der Bildungsstätte St. Gunther, der Barmherzigen Brüder Reichenbach, der Behindertenwerkstätten Oberpfalz, Betreuungs-GmbH, der offenen Behindertenarbeit der Barmherzigen Brüder sowie der Further Kontaktgruppe behinderte und nicht behinderte Menschen in Kooperation mit dem Further Kunstverein Freiraum e. V. gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit in Form von Kunstausstellungen und Aktionstagen.

„Kunst kennt keine Behinderung – Vor der Kunst sind wir alle gleich“
Es ist Kunst, was in den Schaufenstern zu sehen ist, richtig gute, ehrliche Kunst. Ein Kunstwerk zeigt das, was sein Schöpfer fühlt. Im Unterschied zur vergänglichen Ausdrucksform der Musik bleiben aber die Impressionen erhalten und nachvollziehbar für alle Betrachter, die sich darauf einlassen, denn Kunst liegt immer im Auge des Betrachters. Wie heißt es so schön in der Geschichte des kleinen Prinzen? Man sieht nur mit dem Herzen gut. Genau dieses Zitat berührt den Punkt, der die ausgestellten Arbeiten so ideal wertvoll macht. Künstler mit Behinderung malen und töpfern aus dem Bauch heraus und müssen sich nicht um des unmittelbaren Erfolgs willen verbiegen. Sie haben eine völlig intuitive Sicht auf die Dinge, sind keiner Mode oder dem Kommerz unterworfen, auch wenn etliche der Exponate käuflich zu erwerben sind. Sie malen nicht für die „Kasse“, sondern weil sie sich mitteilen möchten. Das stellt sie in eine Reihe mit vielen namhaften leidenschaftlichen Vertretern der Gilde. Kunst als Selbstzweck und als Podium, wenn man ansonsten nicht immer das zustehende Gehör in der Gesellschaft findet.
Schließlich hat man ja etwas mitzuteilen und wenn dies verbal nicht so gut geht, dann lässt man eben Bilder und Tonskulpturen sprechen.

Anfahrt

Von Regensburg aus erreichen Sie Bad Kötzting mit dem Auto über die A 3 (Regensburg – Passau), die B20 (über Cham) und die B 85 oder über die B 16 und die B 85. Von Amberg aus benutzen Sie die B 85, von Weiden aus die A 93 und die B 85 (über Cham) oder die B 22 (bis Cham) und die B 85. Von Deggendorf aus fahren Sie auf der B 11 und der B 85 (über Viechtach).

Mit dem Zug erreichen Sie Bad Kötzting von Norden und Westen über Nürnberg, Schwandorf und Cham. Von Süden erreichen Sie uns über Regensburg, Schwandorf und Cham.

Die nächstgelegenen Flughäfen sind in München und Nürnberg.

Besonders geeignet

für jedes Wetter
Zielgruppe Jugendliche
Zielgruppe Erwachsene
Zielgruppe Familien
Zielgruppe Senioren
für Kinder (jedes Alter)

Weitere Merkmale

Eintritt frei
Nächster Termin: 25.11.2022 12:00 - 26.11.2022 02:00 

Weitere Termine

Extbase Variable Dump
array(2 items)
   0 => 'FREQ=DAILY;UNTIL=20230108T020000;DTEND=20221118T020000;INTERVAL=1;WKST=MO' (73 chars)
   1 => LandkreisCham\LrachaData\Utility\Recurr\RecurrenceCollectionprototypeobject (52 items)
Berge

Karte

Kontakt - Ansprechpartner

Veranstaltungsort
Untere Au 2
93444 Bad Kötzting
+49 9941 / 9448 - 0

[email protected]

Ansprechpartner





Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können sie hier eine Löschung beantragen