SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9972 307-24

http://meta.et4.de/rest.ashx/search/?experience=landkreis-cham&q=hashlink%3A%28p_100007251%29&offset=0&limit=50&template=ET2014A.json

Leonhardi-Kapelle

Beschreibung

Seit über 250 Jahren Reiter- und Pferdeprzession in Furth im Wald am Ostermontag

Nach einer Viehseuche im Jahr 1742 erhielten die Further Bürger am 6. Oktober 1751 die Erlaubnis, eine Kapelle dem Hl. Leonhard geweiht, vor dem Furttor zu bauen.
So diente die Leonhardikapelle am Bayplatz als Wallfahrtsziel vor Ort.
Bis zur Verlegung des Leonhardi-Kircherls im Jahre 1930, sie mußte dem wachsenden Straßenverkehr weichen, gab es in der Grenzstadt keinen organisierten Leonhardi-Ritt. Ein organisierter Umritt erfolgte erst mit der Fertigstellung des neuen Leonhardi-Kircherls im Jahre 1931.
Der Leonhardi-Ritt findet jedes Jahr am Ostermontag mit Feldmesse und anschließender Pferdesegnung statt. Begleitet werden die Reiter von Musikkapellen, Kreuz- und Fahnenträgern, Kutschen und Truhenwagen aus der Stadt und den Nachbarorten, besetzt mit der hohen Geistlichkeit und Vertretern der Stadt- und Kirchenverwaltung.

Warum der Leonhardi-Ritt nicht wie üblich am Leonhardstag Anfang November stattfindet, sondern jeweils am ostermontag, kann nicht endgültig geklärt werden. Es wird angenommen, dass er der Tradition der Osterritte entstammt.

Preisinformationen

---

Anfahrt

vom Bahnhof ca. 10 Gehminuten entfernt; in Nähe des Stadtplatzes und der Drachenhöhle auf der Festwiese

Öffnungszeiten

Tagsüber geöffnet

Ausstattung

Kinderspielplatz (im Freien)

Besonders geeignet

für Kinder (jedes Alter)
Berge

Karte

Kontakt - Ansprechpartner

Kontaktdaten
Eschlkamer Straße
Furth im Wald
+49 9973 / 1337
http://www.furth.de/
[email protected]

Ansprechpartner
Herr Dekan Richard Meier
Rosenstr. 2
93437 Furth im Wald
+49 9973 / 1337

[email protected]