SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9972 307-24

http://meta.et4.de/rest.ashx/search/?experience=landkreis-cham&q=hashlink%3A%28p_100008252%29&offset=0&limit=50&template=ET2014A.json

Neukirchener Naturbad

Beschreibung

.....am Radweg und Panoramaussicht.

Gute Nachricht für alle Wasserfreunde:
Ab dem heutigen Samstag den 12. Juni 2021 ist unser Naturbad wieder offiziell geöffnet.

Bürgermeister Markus Müller, der dafür die Verantwortung übernimmt und sich intensiv um die Umsetzung der Corona-Regeln bemüht hat, bittet die Gäste um Beachtung dieser Regeln:
Das Naturbad ist während der Kiosk-Öffnungszeiten (in der Regel täglich von 10 bis 18 Uhr) geöffnet.
Zu Beginn des Besuches müssen sich die Gäste am Kiosk entweder mit der Luca-App oder auf Papier registrieren.
Außerdem sind die Punkte des Hygienekonzeptes (AHA-Regel, 1,5m-Abstand im Wasser, maximal 10-Personen-Grüppchen auf der Liegewiese, nur ein Hausstand in der Dusche/Umkleide usw.) zu beachten.
Den Anweisungen des Kiosk-Personals ist Folge zu leisten.
Der Bürgermeister bittet die Gäste um Beachtung der Vorgaben, damit der Badebetrieb bei anhaltend niedriger Inzidenz den ganzen Sommer hindurch verantwortet werden kann.








Schöner als das Neukirchener Naturbad kann ein Freibad kaum gelegen sein. Direkt am Radweg mit herrlichem Panoramablick zum Hohenbogen gibt es Badespaß zum Nulltarif. Ein zusätzlicher Spielplatz bei der Liegewiese sorgt für Unterhaltung.

Schwimmen wie im See im Neukirchener Naturbad. Die Reinigung des Badewassers in dem gut 700 qm großen Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich erfolgt voll biologisch. Auf den Einsatz von Chlor und chemische Zusätze wird ganz verzichtet.

Während der Nichtschwimmerbereich seicht bis zu einer Wassertiefe von 1,35 m verläuft, steht den Schwimmern ein 28 Meter langes Becken mit einer Tiefe bis zu 2,40 Metern zur Verfügung.
Kinderplanschbecken mit angrenzendem Spielbereich mit Sonnensegel überdacht – Kiosk mit Brotzeiten, Getränken, Kaffee, Kuchen – Betriebsgebäude mit Umkleideräumen, Duschen und Toiletten.

Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen

Abstandsregelung
Aushang Hinweisschilder
Beachtung der Hygienehinweise
Steuerung von Eintritt und Austritt durch Personal

Preisinformationen

Eintritt frei.

Anfahrt

Parkplätze vor Ort:
öffentlicher Parkplatz in der Marktstrasse/Sparkasse, dann zu Fuß über den Kindergartenweg
Parkplatz am Deschermühlweg erreichbar über die Austraße - Bauhof/Recyclinghof

Anreise aus Deutschland:
Mit dem PKW
über BAB Nürnberg-Amberg (A6), dann B 85/20 oder BAB München-Deggendorf (A92) Ausfahrt Landau/Straubing, dann B 20 oder BAB Regensburg-Weiden (A93), Ausfahrt Teublitz, dann über Cham/Furth im Wald
Mit der Bahn
aus Norden und Westen Umsteigen in Nürnberg nach Furth im Wald (ab Bahnhof Furth im Wald weiter mit Bus nach Neukirchen b.Hl.Blut)
aus Berlin, Thüringen, Sachsen etc.: bis Hof-Regensburg, Umsteigen in Schwandorf nach Furth im Wald
aus München, Süddeutschland: nach Regensburg-Hof, umsteigen in Schwandorf in Richtung Furth im Wald – Prag

weitere Informationen

22. Juni, Tagestemperatur Wasser 24 Grad Celsius

Ausstattung

Kinderspielplatz (im Freien)
WC-Anlage

Besonders geeignet

für Schulklassen
für Kinder (jedes Alter)
Kinderwagentauglich
Berge

Karte

Berge

Bildergalerie

Kontakt - Ansprechpartner

Kontaktdaten
Deschermühlweg
Neukirchen b. Hl. Blut
+49 9947 / 940821
www.neukirchen.bayern/
[email protected]

Ansprechpartner
Herr Peter Staudacher
Marktplatz 2
93453 Neukirchen b. Hl. Blut
+49 9947 / 940812
www.neukirchen.bayern
[email protected]

Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können sie hier eine Löschung beantragen