SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9941 400 32-150

Berge

Neuigkeiten

Aus dem Kötztinger Land

Erfahren Sie, was sich in letzter Zeit im Kötztinger Land alles verändert hat bzw. Neues für Sie geschaffen wurde!

Waldlehrpfad Bad Kötzting wurde erneuert

Einheimische sowie Urlaubsgäste können sich über die Instandsetzung der Holztafeln des Wald- und Geschichtslehrpfades am Ludwigsberg freuen. Auf gut drei Kilometern informieren 50 Stationen mit QR-Codes über den Wald und seine Bäume. In den Rundgang einbezogen sind Objekte, wie Schwedenstein oder Richtplatz sowie zahlreiche Ruhebänke mit herrlichen Ausblicken. 

E-Bike-Ladestationen

Im Kötztinger Land wurden die ersten E-Bike-Ladestationen eingerichtet. Pro Schließfach können zwei Akku´s mit dem eigenen Ladekabel aufgeladen werden. Parallel zum Akku des eBikes kann auch das Handy geladen werden. Akku und Handy sind während des Ladevorganges sicher untergebracht. Das Schließfach ist mit einem Pfandschloß gesichert (1 €/0,50 €-Cent). Die Stromkosten übernimmt die jeweilige Gemeinde.

Die Standort sind: Kur- und Gästeservice Bad Kötzting, Dorfplatz Rimbach und Dorfplatz Thenried

 

Hohenwarther Bankerlweg

Der neue Hohenwarther Bankerlweg ist ein Gemeinschaftsprojekt des Naturpark Bayerischer Wald und der Gemeinde Hohenwarth. 9 eigenwillig gestaltete Bänke laden zum Verweilen und lesen ein. Ausgangspunkt des 3,5 Kilometer langen Rundweges ist die Tourist-Info in Hohenwarth und führt durch ein landschaftlich reizvolles Gebiet von Hohenwarth. Auf jeder Bank ist ein kleines Schild mit Nummer und QR-Code befestigt. Hohenwarther Geschichten und Waidler Gschichtn, die jeder einzelnen Bank zugeordnet sind, können in dieser Broschüre nachgelesen oder per QR Code über das Smartphone aufgerufen werden.

- Beginnend an der Tourist-Info über den gekennzeichneten Wanderweg Ho11 auf weiß-rotem Grund.
- Gehzeit: ca. 50 Minuten (ohne Verweildauer auf einer Bank)
- Kinderwagentauglich

E-Bike Verleih in Zandt

Verleih von 4 Elektro Mointainbikes der Marke Haibike zum verleihen

Vier neue E-Bikes zum Verleih

Vier neue sportliche E-Bikes der Marke "Haibike" stehen absofort zum Verleih in Zandt bereit. Die vier Mountainbike sind alle strassentauglich ausgestattet.. "Die Reichweite mit einer Akkuladung beträgt zwischen 70 und 120 Kilometer, es sind somit genügend Reserven für einen Radausflug vorhanden". Der integrierte Elektromotor ist in vier Stufen individuell zuschaltbar und kann somit mal mehr oder weniger, falls nötig, "dazu helfen".

Der Tagespreis beträgt 20 Euro und der halbe Tag 13 Euro; ohne Gästekarte kostet der Verleih 22 Euro, bzw. 15 Euro.

Die Räder können täglich, von Montag bis Sonntag, ab 8 Uhr an der Rezeption beim Hotel Früchtl, Kirchplatz 1, ausgeliehen werden, die Rückgabe ist bis circa 21 Uhr erforderlich. Reservierungen sind möglich unter Tel. 09944/30410; E-Mailadresse: [email protected]

Nähere Informationen gibt es außerdem in der Tourist- Info Zandt, Tel.09944/3030015. Hier gibt es auch kostenlose E-Bike Radtourenkarten und Infomaterial über Radtouren im Bayerischen Wald, sowie Radkarten vom gesamten Landkreis zu kaufen. E-Bike Flyer  PDF

Neue Tourist-Info in Hohenwarth

Die Tourist-Info Hohenwarth ist umgezogen. Besuchen sie uns in den neuen Räumen in der Schulstraße.

Tourist-Info Hohenwarth
Schulstr. 3
93480 Hohenwarth

Tel. +49 9946 / 9028128
Fax. +49 9946 / 9028125
[email protected]
www.hohenwarth.de

Öffnungszeiten: Mo - Do: 8.30 – 14.30 Uhr sowie Fr: 8.30 – 12.30 Uhr

Neue Homepage nach Relaunch

Am Dienstag, den 06. August 2019 wurde nach intensiver Arbeit die neue Homepage der
Stadt Bad Kötzting vorgestellt:  www.bad-koetzting.de

Wir laden Sie herzlich ein, unsere neue Seite zu besuchen!

Wellnesshotel Bayerwaldhof: Erleben Sie die neue Sauna Erweiterung

Wald Wasser Wiesen SPA – Entspannen in einmaligem Ambiente

Das Hotel bietet jetzt noch mehr Platz zur Entschleunigung mit dem Solepool, der Bayerwald Sauna, der Nebelwald Sauna, dem Cool-Pool und den Ruheräumen Steinruhe und Zirbenruhe.

Wellnesshotel Bayerwaldhof
Liebenstein 25
93444 Bad Kötzting

Tel. +49 9941 / 94800
www.bayerwaldhof.de

Neue Wanderkarte Kötztinger Land

Nach umfangreichen Neumarkierungen der gesamten Wanderwege im Landkreis Cham, konnte nun auch die passende Wanderkarte durch die  Werbegemeinschaft Kötztinger Land herausgegeben werden. Sie ist im Maßstab 1:35000 angelegt und umfasst das Gebiet von Cham bis Bayerisch Eisenstein mit all seinen markanten Berggipfeln und Wanderzielen.

Die Wanderkarte kann in unseren Tourismusbüros zum Preis von 4,50 € erworben werden. Für alle Inhaber der Gästekarte beträgt der Preis 3,00 €.

LEOs Michelin Stern / Tourismus Award Bayerischer Wald

Team-Foto des Gourmetrestaurants Leos

Michelin Stern und INNOVATIVSTER GASTGEBER IM BAYERISCHEN WALD das Wellnesshotel Bayerwaldhof auf der Überholspur

Das Restaurant „LEOs by Stephan Brandl“ im Wellnesshotel Bayerwaldhof wurde am 14. November 2017 mit 1 Michelin Stern ausgezeichnet. Stephan Brandl und sein Team verzaubern Gäste von nah und fern mit ihrer französischen Küche in einer entspannt-gemütlichen Atmosphäre, daher auch die Namenserweiterung „Casual Fine Dining“. Dem Koch Stephan Brandl ist es wichtig, dass viele seiner Zutaten aus der Region stammen, er nutzt aber auch ausgesuchte internationale Waren. Doch nicht genug der Auszeichnung durch den Michelin Stern, wurde das Hotel Bayerwaldhof auch noch am Sonntag, den 26. November,  „innovativster Gastgeber“ des Bayerischen Waldes. Hier im Hotel können die Gäste nämlich einen Reiturlaub mit ihrem eigenen Pferd oder einem Schulpferd genießen. Eine Besonderheit liegt vor allem auch darin, dass Urlauber Reitstunden bei dem Reitchampion und Olympiateilnehmer, gleichzeitig Juniorchef des Hotels, Thomas Mühlbauer, nehmen können. In Deutschland ebenfalls einzigartig ist das Angebot der haki-Methode unter dem Motto „Klarer Kopf, klarer Weg“. Sie wurde vom mehrfach ausgezeichneten Physiotherapeuten Harald Kitz entwickelt gegen ein typisches Symptom unserer Zeit, nämlich der Kopflastigkeit vieler beruflicher Tätigkeiten. Die Behandlungen von speziell ausgebildeten Therapeuten setzen genau hier an. Mit einer innovativen Social Media Kampagne unter dem Motto „neugierig“ gestaltet der Bayerwaldhof eine eigene Karrierelandschaft und hat so ein erfolgreiches Modell für die Gewinnung von Mitarbeitern aufgebaut. Alfons Weiß, Hoteldirektor des Bayerwaldhofes: „Alles maßgebliche Punkte die das Wellnesshotel Bayerwaldhof in ihrer Einzigartigkeit auszeichnen und ein Team das mit Stolz und Freude für die Gäste und den Bayerwaldhof arbeitet.“

Wellness-Hotel Bayerwaldhof
Familie Mühlbauer e.K.
Liebenstein 25
93444 Bad Kötzting

Tel. + 49 9941 / 94800
www.bayerwaldhof.de

E-Bike Verleih in Zandt

E-Bikes mit Personen

4 neue sportliche E-Bikes der Marke "HAIBIKE"

Der Touristikverein Zandt hat 2 neue E-Bikes gekauft zusammen mit Hotel Früchtl stehen jetzt  4 neue sportliche E-Bikes der Marke „Haibike“ zum Verleih. 2 Mountainbike und 2 Crossräder, alle straßentauglich ausgestattet. Die Reichweite mit einer Akkuladung beträgt zwischen 70 und 120km,also genügend Reserven für einen Radlausflug. Der integrierte  Elektromotor ist in vier Stufen individuell zu schaltbar, und kann somit mal mehr oder weniger „dazu helfen“.

Ein Angebot für unsere Feriengäste (mit Gästekarte), Vermieter und auch für Einheimische, die gerne mal eins ausprobieren möchten zum Tagespreis von 15 Euro , den halben Tag (4Stunden) für acht Euro, ohne Gästekarte kostet der Verleih 18€/ 10 €
Die Räder können täglich ab 8.00 Uhr an der Rezeption beim Hotel Früchtl ausgeliehen werden, Reservierung unter Tel. +49 9944 / 30410. E-Mail: [email protected].

Näheres gibt es außerdem in der Tourist-Info Zandt, Tel. +49 9944 / 3030015. Hier gibt es auch kostenlose E-Bike Radtouren Karten und Infomaterial über Radtouren im Bayerischen Wald, sowie Radkarten vom gesamten Landkreis zum kaufen.

ADAC Tourismuspreis Bayern 2017

Verleihung der Urkunde für den 2. Platz beim ADAC Tourismuspreis 2017

Bad Kötzting gewinnt den 2. Preis

"Die Information muss zum Gast kommen, nicht der Gast zur Information"

Die Digitale Tourist-Information Bad Kötzting erfüllt die Anforderungen der digitalen Zukunft und konnte die hochkarätig besetzte Jury mit ihrem Konzept überzeugen. Immerhin hatten es 25 Projekte in die engere Auswahl geschafft, Bad Kötzting ging als zweiter Sieger aus diesem Wettbewerb hervor. Überreicht wurde der ADAC Tourismuspreis Bayern 2017 von Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und ADAC-Präsident Dr. August Markl bei einer  Gala in der JOSKA Waldglashütte in Bodenmais. Mit Recht können die Verantwortlichen um Bürgermeister Markus Hofmann stolz sein, denn die digitale Tourist-Info ist nicht nur wegen ihres Konzeptes so erfolgreich, sie ist die einzige ihrer Art in ganz Ostbayern.

Wie`s funktioniert?

Besucher und Gäste erhalten rund um die Uhr aktuelle Informationen, egal ob in der TouristInfo, im Hotelzimmer oder an den vielen anderen sog. "Touch-Points" der Stadt. Nötig dazu ist eigentlich nur ein Smartphone oder Tablet. Die Suche nach Wandertouren, Mountainbike-Touren, Radtouren, Gastronomiebetrieben, Gastgebern, tollen Veranstaltungen oder auch nach einmaligen  Freizeittipps stellt damit überhaupt kein Problem mehr dar.

Testen lohnt sich - für Urlaubsgäste, aber natürlich auch für die Einheimischen!!!