SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9941 400 32-150

http://meta.et4.de/rest.ashx/search/?experience=landkreis-cham&q=hashlink%3A%28p_100009384%29&offset=0&limit=50&template=ET2014A.json

Aussichtsplattform Gipfelsteig Hohenbogen

Beschreibung

Gipfelsteig -  Aussichtsplattform Bayerischer Wald

Für die Besucher eröffnet sich bei gutem Wetter vom 1.079 Meter hohen Hauptgipfel des Bergrückens Hohenbogen aus eine herrliche Aussicht in alle Himmelsrichtungen!
Die Aussichtsplattform "Gipfelsteig" ist TÄGLICH GEÖFFNET und zwar zu folgenden Zeiten, sofern ein sicherer Aufstieg möglich ist: 

Januar, Februar, März + November, Dezember: 10:00 - 16:00 Uhr
April + Oktober: 09:00 - 18:00 Uhr
Mai, Juni, Juli, August, September: 08:00 - 20:00 Uhr

Bei schlechter Witterung (z.B. Vereisung, starker Wind, starker Regen, starker Schneefall) muss die Plattform aus Sicherheitsgründen geschlossen werden.
Tagesaktuelle Informationen hierzu gibt es im Dienstag bis Sonntag unter: Tel: +49 (0) 9947/1222

Der Zugang zur Aussichtsplattform erfolgt über ein automatisiertes Kassensystem.

Neu sind die Gruppenführungen im Turm und Gebäude "Geschichte des Kalten Krieges am Hohenbogen".  Dauer ca. 2 Std., Kosten 80€, Personenzahl max. 20. Info und Buchung 09947/ 1222.Das Gelände ist nach einer kleinen Wanderung erreichbar, entweder von der etwa fünf Kilometer entfernten Diensthütte, wo Parkplätze zur Verfügung stehen, oder von der etwa einem Kilometer entfernten Gipfelstation der Seilbahn. Im Umfeld der Treppe und der Aussichtsplattform soll mittelfristig mit Hilfe verschiedener Medien über die Geschichte des Ortes sowie über die zukünftig geplante Nutzung als europäisches Begegnungszentrum informiert werden.
Mit der Fertigstellung der Aussichtsplattform wird ein Teil der Anlage erschlossen und zukünftigen Besuchern von Nah und Fern ein attraktives Ausflugsziel geboten.
Damit soll jedoch nicht das langfristige Ziel des sektor.f e.V., der für die inhaltliche Arbeit auf dem Gelände zuständig ist, aus den Augen verloren werden. Der sektor.f e.V. beabsichtigt, das Gelände samt seiner beeindruckenden Innenräume der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. So soll an dieser Stelle lebendiger Geschichte ein vielseitiger Ort geschaffen werden, an dem umfangreich über Europa informiert wird und grenzüberschreitende Begegnungen möglich werden. Vor allem für Schülerinnen und Schüler soll lehrplanbezogen europapolitische Bildung angeboten werden können. Wir hoffen und bauen darauf, hierfür den notwendigen politischen Willen wecken zu können.
Der sektor.f e.V. freut sich über einen regen Austausch mit allen Interessierten. Privatpersonen und Institutionen können den sektor.f e.V. durch eine Fördermitgliedschaft oder eine Spende unterstützen.
Alle Informationen hierzu finden sich auf www.sektor-f.de
Zahlen und Fakten:
Die Baumaßnamen wurden durch die Firma Kolbeck aus Furth im Wald und die Johann Probst Maschinen- und Stahlbau GmbH aus Abensberg ausgeführt.
Das Gewicht der Tragkonstruktion für die Treppe beläuft sich auf ca. 75 Tonnen Stahl.Zur Überwindung des Höhenunterschiedes von 48 Metern sind 293 Stufen erforderlich.Die Grundfläche des Treppenturms beträgt 150m².Die Fläche der Aussichtsplattform beträgt 400m².Es wurden ca. 500 Laufmeter Geländer verbaut.Zur Montage der feuerverzinkten Stahlteile waren insgesamt 4200 Schrauben notwendig.

Preisinformationen

Der Zugang zur Aussichtsplattform erfolgt über ein automatisiertes Kassensystem.

Preise am Kassenautomat:
Einzelkarte: EUR 6,00 pro Person
ab fünf Karten und mehr: EUR 4,00 pro Person
Kinder haben über eine Kinderschleuse freien Zutritt

Dauerkarten können im Cafe zur Wallfahrtskirche erworben werden. Tel: +49 (0) 9947/1222:

10x Eintritt für 35,00 Euro + 2 Euro Pfand für Dauerkarte
15x Eintritt für 42,00 Euro + 2 Euro Pfand für Dauerkarte
25x Eintritt für 55,00 Euro + 2 Euro Pfand für Dauerkarte

Anfahrt

Das Gelände ist nach einer kleinen Wanderung erreichbar, entweder von der etwa fünf Kilometer entfernten Forstdiensthtte, wo kostenlose Parkplätze zur Verfügung stehen, oder von der etwa einen Kilometer entfernten Gipfelstation der Seilbahn.

Öffnungszeiten

Die Aussichtsplattform im sektor-f ist ab sofort wieder zu folgenden Zeiten geöffnet:

Januar, Februar, März + November, Dezember: 10:00 - 16:00 Uhr
April + Oktober: 09:00 - 18:00 Uhr
Mai, Juni, Juli, August, September: 08:00 - 20:00 Uhr

Tagesaktuelle Informationen hierzu gibt es Dienstag bis Sonntag unter: Tel. +49 (0) 9947 / 1222
Aktuelle Infos unter: www.gipfelsteig.de und www.sektor-f.de


Ausstattung

WC-Anlage

Besonders geeignet

für Gruppen
für Schulklassen
für Individualgäste
Senioren geeignet
für Kinder (jedes Alter)
Berge

Karte

Berge

Bildergalerie

Kontakt - Ansprechpartner

Kontaktdaten
Am Schwarzriegel 1 - 6
93485 Rimbach
+49 9947 / 1222
www.sektor-f.de/
[email protected]

Ansprechpartner
Michael Schreiner
Am Schwarzriegel 1 - 6
93485 Rimbach
+49 9947 / 1222
www.gipfelsteig.de/
[email protected]

Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können sie hier eine Löschung beantragen