SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9941 400 32-150

http://meta.et4.de/rest.ashx/search/?experience=landkreis-cham&q=hashlink%3A%28t_100016314%29&offset=0&limit=50&template=ET2014A.json

Europäischer Fernwanderweg E6

Beschreibung

Landesgrenze von Bayern – Coburg - Stadlern - Waldmünchen - Furth im Wald - Grafenwiesen - Kaitersberg - Eck - Arber - Bayerisch Eisenstein - Landesgrenze von Bayern

Der Europäische Fernwanderweg von der Ostsee über die Wachau zur Adria verläuft in seinem Abschnitt durch den Bayerischen Wald parallel zur deutsch-tschechischen Staatsgrenze über den Kamm des Grenzgebirges. Von Waldmünchen führt die Wanderung über einen bewaldeten Höhenrücken nach Furth im Wald. Von dort geht es zum Hohenbogen, dessen westlicher Gipfel, der Burgstall, erstiegen wird. Von der Diensthütte am Hohen Bogen geht es dann durch das Tal des Weißen Regens auf den langgezogenen Höhenrücken des Kaitersberg. Über Eck führt der Kammweg über zahlreiche Gipfel bis zum Kleinen und Großen Arber. Vom Arber führt der E6 hinunter nach Bayerisch Eisenstein und erreicht den Nationalpark Bayerischer Wald. Er überquert alle Berge des Nationalparks, vom Falkenstein über den Rachel zum Lusen.

Start

Landesgrenze von Bayern

Ziel

Landesgrenze von Bayern

Tourendaten

schwer
615,98 km
08:00
18.967 m
1.438 hm
266 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
nicht definiert
ungeeignet
witterungsbedingt
geeignet

Höhenprofil

Serviceangebote

Unterkunftsmöglichkeit

Weitere Merkmale

Mehrtagestour

Verpflegung

Einkehrmöglichkeit
Berge

Bildergalerie

Kontakt - Ansprechpartner

Kontaktdaten
Schlossplatz 1
93437 Furth im Wald
+49 9973 / 509 - 80
www.bayerischer-wald-ganz-oben.de/
[email protected]

Ansprechpartner
Frau Lisa Kager
Schlossplatz 1
93437 Furth im Wald
+49 9973 / 509 - 80
www.furth.de/
[email protected]

Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können sie hier eine Löschung beantragen