SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9972 307-24

Berge

Wandern im Bayerischen Wald ganz oben

Willkommen in der Natur

Durch das Urlaubsgebiet Bayerischer Wald ganz oben ziehen mehrere Fernwanderwege, allen voran der Goldsteig. Wandern im Bayerischen Wald – auf dem „Grünen Dach Europas“ – soweit die Füße ­tragen.

Die wichtigsten Fernwanderwege kreuzen im Naturpark Oberer Bayerischer Wald die Bayerwald-Berg­kette. Die Gipfel des Bayerischen und Böhmischen Waldes locken mit traumhaften Aussichten. Unzählige Nordic-Walking-Strecken warten darauf entdeckt zu werden.

Wandern ohne Gepäck“ macht auch mehr­tägige Wanderungen unbeschwert. Entdecken Sie den Naturpark Oberer Bayerischer Wald bei einer geführten Wanderung oder erkunden Sie Ihr Ferienland auf eigene Faust – zum Beispiel auf dem Qualitätswanderweg „Goldsteig“.

Pilgerwege führen den Wanderer nicht nur durch unberührte Natur, sondern regen auch zum Nachdenken und Entspannen an. Wer beim Wandern seine Sinne neu erfahren, Kraft und innere Ruhe finden oder mehr über den Bayerischen Wald lernen möchte, findet das Passende bei unseren thematischen Wegen.

Allerdings werden Sie die über 3.000 km Wanderwege nicht auf einmal schaffen...

Viele weiter Wanderungen, ob geführte Wanderungen, Fackelwanderungen oder geschichtlich informative Wanderungen finden Sie hier!

Berge

Hier finden Sie unsere Wanderthemen

Örtliche Wanderwege

Die Ortschaften Arnschwang, Eschlkam, Furth im Wald, Neukirchen beim Hl. Blut, Gleißenberg, Tiefenbach, Treffelstein, Schönthal, Rötz und Waldmünchen sind durch ein gut ausgebautes Wanderwegenetz miteinander verbunden.

Fernwanderwege

Ob mit der Familie, als Ausgleich zum Radfahren oder einfach für ein einmaliges Naturerlebnis: Jeder Wanderweg hat seinen Charme und seine Besonderheiten. Hier finden Sie die Fernwanderwege durch den Bayerischen Wald.

Nordic Walking

Wandern auf die nordische Art erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit, ist sehr gesund, kann zu jeder Jahreszeit und in jedem Alter ausgeführt werden.

Thematische Wege

Im "Bayerischen Wald - ganz oben" gibt es eine Vielzahl von Spazier- und Wanderwegen, auf denen man beschaulich die Natur genießen kann.

Ostbayerischer Jakobsweg

Der ostbayerische Jakobsweg liegt geographisch gesehen genau auf der Luftlinie Prag – Regensburg – Augsburg – Bodensee.

Goldsteig

Im Landkreis Cham können Sie auf rund 80 km des Goldsteig wandern. Mit Zubringerwegen und Querverbindungen wird die Wanderstrecke sogar noch größer und spanender, als sie ohnehin schon ist.

Wandern ohne Gepäck

Damit Sie einfach drauf los wandern können und sich keine Gedanken über Ihr Gepäck machen müssen, gibt es bei einigen Fernwanderwegen das Angebot ohne dieses zu wandern.

Geführte Wanderungen

Eine Wanderung mit einem ortskundigen Wanderführer macht richtig Spaß. Unsere Wanderprofis im Urlaubsgebiet haben für die Gäste hierfür ein spezielles Wanderprogramm zusammengestellt.

Berghütten

Wandern im Bayerischen Wald heißt auch: Einkehren in urig-gemütlichen Berghütten!

Wanderbus

Als besonderes Angebot gibt es die grenzüberschreitenden Wanderbuslinien, die Sie problemlos an Ihren Ausgangspunkt bringen.

Winterwanderwege

Eiskristalle funkeln, der Schnee knirscht, die Sonne lacht und nach der Winterwanderung wartet ein duftender Glühwein auf Sie. Wandern können Sie in allen Jahreszeiten.

Schneeschuhwandern

Hinaus in die frische Luft und die Schönheit des Winters genießen. Durch tiefen Schnee stapfen und die Natur beobachten, die auch in der kalten Jahreszeit so einiges zu bieten hat.