SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9482 9403 - 71 oder -72

http://meta.et4.de/rest.ashx/search/?experience=vorderer-bayerischer-wald&q=hashlink%3A%28p_13566%29&offset=0&limit=50&template=ET2014A.json

Schloss Wiesent

Beschreibung

Schon vom Weiten zieht die Aufmerksamkeit der Besucher der langgezogene Bau aus der Barockzeit an...

Unübersehbar beherrscht den Ort Wiesent das Schloss, das sich auch dem nur flüchtig Durchfahrenden als Blickpunkt anbietet. Der Bau gehört der Barockzeit an und ist in der gegenwärtigen Form ein langer Frontalbau mit einem Stockwerk, dessen Front nach Süden gewandt ist. 


Graf Rudolf von Lintelo, der letzte dieses Geschlechtes, erbaute 1695 dieses Schloss. Diese Jahreszahl und dazu das Wappen der Lintelo befindet sich über dem Eingangtor. Der östliche Flügel, der sich mit der Giebelseite an das Ostende des Frontalgebäude anschließt, ist erst später erbaut worden, nach der an der Westseite angebrachten Jahreszahl im Jahre 1762 unter Baron von Falkenberg.


Dass sich im Schloss auch eine Hauskapelle befand, ist überliefert, weil Graf Rudolf von Lintelo vom Regensburger Bischof die Erlaubnis erhielt, eine Kapelle im Schloss zu errichten, in der alle Tage Gottesdienst gefeiert werden durfte, ausgenommen die hohen Festtage. Die selbe Erlaubnis erbat sich Baron Hermann von Lemmon am 18.12.1799 für seine zwei Brüder und für seinen Schlosskaplan Renatus Lukon. Die Schlosskapelle befand sich sehr wahrscheinlich im westlichen Turm, der Altar dürfte vor einem vermauerten Fenster gestanden haben.


Nördlich, an den Hof anschließend, befand sich das Gebäude der Bierbrauerei, die noch bis 1881 betrieben wurde. Auf der Westseite befinden sich Remisen. Beide Seiten des Hauptgebäudes sind von Türmen flankiert.

weitere Informationen

Alle Angaben sind ohne Gewähr!
Bitte Informieren Sie sich ggfls. über die Öffnungszeiten, Preise etc. direkt bei der Einrichtung oder der Gemeinde.

Öffnungszeiten

Sonntag: 14 - 17 Uhr

Berge

Karte

Berge

Bildergalerie

Kontakt - Ansprechpartner

Ansprechpartner





Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können sie hier eine Löschung beantragen