SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9462 9422-20

Berge

Gemeinde Rettenbach

Rettenbach ist ein ruhig gelegener Ferienort im Vorwald des Bayerischen Waldes mit ca. 1.800 Einwohnern. Neben zwei Gastronomiebetrieben im Hauptort sowie weiteren Restaurants in den Ortsteilen gibt es eine Metzgerei in Rettenbach, wo Sie Produkte des täglichen Bedarfs erhalten.

Rettenbach ist ein Wanderparadies im Vorderen Bayerischen Wald, wo sie am Wasser entlang des Stauseeweges, entlang des Höllbaches oder rund um Aumbach die schönsten Fleckerl entdecken können. Viele der Wanderwege sind auch mit den Falkensteiner Wanderwegen kombinierbar. Fünf wundervolle Wanderwege, deren Beschreibung Sie auf der Seite mit den Rundwanderwegen finden, erschließen die Rettenbacher Vorwaldidylle und führen zu zahlreichen Naturdenkmälern sowie landschaftlichen Besonderheiten.

Hier finden Sie auch die himmlisch schöne "Hölle": Erkunden Sie das Naturschutzgebiet Hölle, durch welches sich der Höllbach seinen Weg zwischen den mächtigen Gesteinsbrocken sucht. Der Wanderweg führt durch ein überaus reizvolles Gebiet im Vorderen Bayerischen Wald. Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten! Das Naturschutzgebiet bildet ein Highlight des Prädikat-Wanderweges "Goldsteig".

Rettenbach ist angebunden an das weitläufige Radwegenetz. Es besteht eine Anbindung an den Donau-Radweg und an den Radweg Falkenstein - Regensburg sowie den Festspielradweg nach Cham, über den auch das Radwegenetz im Landkreis Cham zu erreichen ist.

Der große Stausee ist ein Paradies für Angler, Eisstockschützen und Schlittschuhläufer. In nächster Umgebung versprechen Frei- und Hallenbäder Urlaubsvergnügen.

Zwei Loipen stehen für Sie im Winter zur Verfügung: die Runde um Ruderszell (4,5 km) und die Loipe am "Tannerl" (7 km) entlang. Der Skilift "Schmalzlalm" in Schmazgrub, zwischen Rettenbach und Wörth a. d. Donau gelegen, ist vor allem für Kinder bzw. Familien mit Kindern geeignet. Direkt neben dem Schlepplift befindet sich ein Rodelhang. An der Skipiste selbst ist außerdem eine bewirtschaftete Hütte, die während der Öffnungszeiten des Liftes zur Einkehr einlädt.

Kontakt

Touristinfo Falkenstein
Marktplatz 1 
93167 Falkenstein

 +49 9462 / 942220

 http://www.rettenbach.de

 [email protected]

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr