SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9482 9403 - 71 oder -72

Berge

Gemeinde Zell

Zell ist ein reizvoller Ferienort östlich von Regensburg in einem Kessel gelegen, umschlossen vom Mantelberg, Geißberg und Tannfels, direkt am Prädikatswanderweg Goldsteig gelegen. Die Vorwaldgemeinde liegt 580 Meter über dem Meeresspiegel inmitten der Hügellandschaft des Vorderen Bayerischen Waldes an der gleichnamigen Bundesstraße 16.

Wenn Ihre Kinder einmal nach Lust und Laune herumtollen wollen, Spaß am Ponyreiten haben oder am liebsten Hühnern und Katzen hinterherlaufen möchten, so bietet sich idealerweise ein Familienurlaub in unserer Gemeinde an.

Doch auch wer gerne in der Natur wandert, Fitness und Sport sucht oder ein paar kulturelle Informationstage geniessen will, ist bei uns gut aufgehoben.

Dabei hat unser Erholungsgebiet zu jeder Jahreszeit seine besonderen Reize. Unterkunftsmöglichkeiten finden sie jede Menge und das alles zu ganz moderaten Preisen. Hier gibt es ein abwechslungsreiches und schönes Wanderwegenetz, das ausgedehnte Wanerungen auf gut ausgeschilderten Wanderwegen bietet. Sehenswert sind auch die Burgruine Lobenstein (Aussichtspunkt), die Wallfahrtskirche St. Leonhard in Hetzenbach oder die Rokokokirche in Martinsneukirchen.

Ein unglaublich liebevoll gemachter, informativer und landschaftlich reizvoller Lehrpfad ist der Bienenlehrpfad zwischen Hetzenbach und Zell. Nicht nur für Kinder geeignet!

Kontakt

Gertraud Fries 
Hauptstraße 22 
93199 Zell

 +49 9468 / 906731

 http://www.gemeinde-zell.de

 [email protected]