SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9943 777

Erholungsort Lohberg

In der Natur zuhause

Eingebettet in eine herrliche Landschaft von Wiesen und sanften Wäldern ist der Erholungsort Lohberg durch seine sonnige und nebelfreie Lage ein Garant für einen gesunden und aktiven Urlaub. Wie geschaffen für AktivurlauberNaturliebhaber und Familien.

Abschalten und den Dingen ihren Lauf lassen, dazu lädt der rund 1880 Einwohner zählende staatlich anerkannte Erholungsort Besucher jeden Alters ein. Rund um Lohberg ist es gelungen, die ursprüngliche Schönheit der Natur dank eines Arten- und Biotopschutzprojektes zu erhalten. Ökologischer Landbau, naturnahe Waldwirtschaft, die Nutzung regenerativer Energien sowie ein naturschonender Tourismus tragen dazu bei, die landschaftlichen und kulturellen Schönheiten auch für zukünftige Generationen zu bewahren.

Der Sommer ist geprägt von abwechslungsreiche Wandertouren auf unserem ca. 100 km langen Wanderwegenetz, anspruchsvollen Mountainbike-Trails sowie attraktiven Freizeiteinrichtungen. Allein acht markierte Rundwanderwege und viele Ziel- und Kammwege bietet Lohberg seinen Gästen und Besuchern. Wanderschmankerl sind das, mit so herrlichen Namen wie "Der Gläserne Steig", Erlebnispfad Kleiner Arbersee, Postbotensteig, Osserpfad und viele mehr. Wanderwege verbinden auch Bayern und Böhmen, so daß es mit einem gültigen Ausweis kein Problem ist, die urtümlichen Steige durch den Böhmerwald zum Teufelssee und Schwarzen See über den Ossergipfel hinweg zu erreichen.

Die wichtigste Freizeiteinrichtung ist der Bayerwald TierparkLohberg. Hier lernen Sie die heimische Tierwelt kennen, wie sonst nirgends - ca. 400 Tiere in 100 Arten. Elche und Rentiere, ein Wolfsrudel, Luchse, eine Wisentherde, Wildkatzen, Fischotter und Biber uvm. warten das ganze Jahr über täglich auf die Besucher. Für Kinder sind der Streichelzoo und der Abentuerspielplatz bestimmt ein Erlebnis.

Im Sommer bietet das Naturfreibad Huber Weiher ungetrübten Badespaß. Der Naturbadeweiher ist umgeben von einer großen Sonnen-Liegewiese aber auch von schattenspendenden Bäumen. Für Spaziergänger sind in der parkähnlichen Anlage reichlich Sitzbänke und eine Kneippanlage vorhanden.

Einen Ausflug zum Naturschutzgebiet „Kleiner Arbersee“ mit seinen schwimmenden Inseln sollte jeder Besucher fest einplanen. Die Inseln sind nicht nur geologisch einmalig, sie sind auch botanisch interessant. Von Mai bis Ende Oktober fährt Sie auch die „Kleine Arberseebahn“ vom Bahnhof in Lohberghütte zur Seehütte und wieder zurück.

Das Baudenkmal Schwarzauer Haus mit Glas- und Kunstgalerie Bayerischer Wald, ein revitalisiertes Bauernhaus aus den Jahren 1826/27 beherbergt 800 historische Gläser früherer Glashütten, 400 Bildobjekte, Hinterglasmalerei und Klosterarbeiten, Objekte in Keramik, Metall und Holz. 
Die Bauernstube kann für standesamtliche Trauungen gebucht werden.

Für Wintersportbegeisterte sorgen das Langlaufzentrum Lohberg-Scheiben mit 14 km Loipen- und Skatingstrecken oder das Alpinskigebiet Großer Arber mit Flutlicht und Rodelstrecken immer wieder für Abwechslung. Verschneite Wanderwege erfreuen sowohl Schneeschuhwanderer als auch Winterwanderer.

Der Bayerwald ist hier nicht Kulisse, sondern unverwechselbares Naturerlebnis. Erlebnisse, die man nicht vergisst. 

 

Fakten zum Erholungsort Lohberg:

- Gemeindefläche: ca. 60 km²

- Höhenlage: 525 - 1.435 m

- Einwohner: ca. 1.900

- Gästebetten: ca. 850


Gemeinde Lohberg

Hier finden Sie Informationen rund um das Rathaus, Verwaltung und Bürgerinformationen.

Berge

Lamer Winkel Urlaub