SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9971 78-431

http://meta.et4.de/rest.ashx/search/?experience=landkreis-cham&q=hashlink%3A%28p_100009238%29&offset=0&limit=50&template=ET2014A.json

Kirchweihbaum

Beschreibung

Der "Kirtabaum" in Grafenwiesen wird jedes Jahr jeweils 1 Woche nach Pfingsten aufgestellt, denn dann wird in der Gemeinde Grafenwiesen das Kirchweihfest gefeiert. Begründet in einer langen und in Ehren gehaltenen Tradition, wird alljährlich am Vortag  des "Dreifaltigkeitssonntags" unter der Leitung des Heimat- und Volkstrachtenvereins "Regentaler" und unter Mithilfe der übrigen Ortsvereine auf dem Dorfplatz ein Kirtabaum aufgestellt. Bereits ab den Morgenstunden treffen sich die Helfer, um dem Baum den letzten Schliff zu geben. Unter den Klängen des voran marschierenden Spielmannszuges der FFW Grafenwiesen begleitet der Trachtenverein "Regentaler" sowie Vorstände und Mitglieder der übrigen Ortsvereine um 16 Uhr den Kirtabaum, der jedes Jahr von einem Pferdegespann gezogen wird, vom Bahnhof zur Dorfmitte. Beim Zug mitgeführt werden unter anderem auch die Täfelchen mit den Wappen der Gemeinde sowie der Vereine, die später am Baum angebracht wurden. Auf dem Platz vor dem Rathaus erhalten zunächst die drei Kränze, die Girlande und der Gipfel ihre ihnen zugewiesenen Plätze am Baum. Unter den wachsamen Augen einiger Männer wird der Baum sodann mit Hilfe von Seilruten durch die weiteren Helfer aufgestellt.  Anschließend zeigt der Nachwuchs des Trachtenvereins Regentaler Grafenwiesen mit Akkordeonbegleitung sein tänzerisches Können rund um den Kirchweihbaum. Nach den verschiedenen Tanzaufführungen führt der Spielmannszug Grafenwiesen die Vereine und Zuschauer wieder zurück in das Kurparkgelände, wo sich alle Teilnehmer beim Pfarrfest eine Mahlzeit munden lassen können.

Der Kirchweihbaum wird, begleitet von den Ortsvereinen, von einem Pferdegespann vom Bahnhofsgelände in die Ortsmitte transportiert.
Als musikalische Begleitung führt der FFW/Spielmannszug Grafenwiesen den Zug an.

Der Baum wird dann mit Hilfe von Seilruten und allein durch Manneskraft aufgestellt.
Im Anschluss daran führen Kinder des örtlichen Trachtenvereins einige Tänze unter dem aufgestellten Kirtabaum auf.
Auf dem Kurparkgelände wird am Kirchweihwochenende das sogenannte Pfarrfest abgehalten.

Preisinformationen

Besichtigung kostenlos

Anfahrt

Der Kirchweihbaum befindet sich in der Ortsmitte von Grafenwiesen, gegenüber des Rathauses .

Öffnungszeiten

Man kann des Baum von Juni bis Ende September in der Ortsmitte Grafenwiesen besichtigen.

Besonders geeignet

für jedes Wetter
für Kinder (jedes Alter)
Kinderwagentauglich
Berge

Karte

Kontakt - Ansprechpartner

Kontaktdaten
Rathausplatz
Grafenwiesen
+49 9941 / 94031 -7
www.grafenwiesen.de/
[email protected]

Ansprechpartner
Frau Marianne Amesberger
Rathausplatz 1
93479 Grafenwiesen
+49 9941 / 94031 -7
www.grafenwiesen.de
[email protected]

Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können sie hier eine Löschung beantragen