SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9971 78-431

http://meta.et4.de/rest.ashx/search/?experience=landkreis-cham&q=hashlink%3A%28k_1019%29&offset=0&limit=50&template=ET2014A.json

Wandern ohne Gepäck am Nurtschweg

Beschreibung

Wanderpauschale am Nurtschweg - Die Goldsteig-Alternative

Wandern ohne Gepäck am Nurtschweg
Zeitraum: April - Oktober
Unterkunft: in Hotels, Gasthöfen, Pensionen und Berghütten,
Buchungs-Code: N1A
Leistungen:8 Ü/F in ausgesuchten Hotels, Gasthöfen, Pensionen und BerghüttenWanderkarteOrganisationGepäcktransfer (auf Wunsch)InformationsmaterialPreis:  € 389,- p.P. (ohne Gepäcktransport)€ 56,- p.P. Einzelzimmerzuschlag
€ 133,- Gepäcktransport für bis zu 4 Pers. (jede weitere Person 21,-€)Gerne erstellen wir Ihnen auch ein individuelles Angebot!

Etappenführung
1. Etappe: Kappl - Neualbenreuth Länge: 18 km, Dauer: ca. 4,5 Std., Höhenmeter: 213 hm, Ausgangspunkt: Kappl bei WaldsassenSehenswertes:Dreifaltigkeitskirche KapplWaldsassen: barocke Basilika, Klosterbibliothekssaal, StiflandmuseumNeualbenreuth: Sibyllenbad, Egerländer Fachwerkhäuser, Museum (Marienbader Heimatstube)2. Etappe: Neualbenreuth - MähringLänge: 18 km, Dauer: ca. 4,5 Std., Höhenmeter: 473 hm, Ausgangspunkt: NeualbenreuthSehenswertes:Neualbenreuth: Grenzlandturm, Wasserfall bei der MuglmühleMähring: Kirche St. Nikolaus, Egerländer Fachwerkhäuser, St. Annakapelle mit Aussichtsturm3. Etappe: Mähring - BärnauLänge: 17 km, Dauer: ca. 4,5 Std., Höhenmeter: 200 hm, Ausgangspunkt: MähringSehenswertes:Mähring: ehemaliges Hammerwerk TreppensteinGriesbach: Kirche St. MartinBärnau: Historischer Marktplatz, Deutsches Knopfmuseum, Geschichtspark Bärnau-Tachov, barocke Steinbergkirche4. Etappe: Bärnau - GeorgenbergLänge: 21 km, Dauer: ca. 5,5 Std., Ausgangspunkt: BärnauSehenswertes:Waldnaabquelle direkt an der bayerisch-böhmischen Grenze, Langlaufzentrum Silberhütte mit Schutzhaus des Oberpfälzer WaldvereinsGeorgenberg: Burgruine Schellenbach (826 m), Alte Mühle Gehenhammer, Pfarrkirche Neukirchen zu St. Christoph5. Etappe: Georgenberg - EslarnLänge: 19 km, Dauer: ca. 5 Std., Höhenmeter: 352 hmSehenswertes:Pleysteiner Sulzberg (756 m), NaturwaldreservatWaidhaus: Freizeit- und Erholungsanlage "Bäckeröd", Naturerlebnis und-lehrpfad "Lust", Ökumenische AutobahnkircheWallfahrtskirche St. Ulrich auf dem Ulrichsberg (591 m)Eslarn: barocke Pfarrkirche mit Aktanthusaltären, Kommunbrauhaus, Freizeitanlage Atzmannsee6. Etappe: Eslarn - StadlernLänge: 19 km, Dauer: ca. 5 Std., Höhenmeter: 559 hm), Ausgangspunkt: EslarnSehenswertes:Eslarn: Wildpark Schönsee: Bügellohe (verlassenes Dorf mit dt.-tsch. Dokumentation)Stadlern: Böhmerwaldaussichtsturm, Burgruine Reichenstein, Naturdenkmal "Am Hochfels"7. Etappe: Stadlern - Waldmünchen Länge: 21 km, Dauer: ca. 5,5 Std., Höhenmeter: 334 hmSehenswertes:Wallfahrtskirche "Mariä Himmelfahrt" in StadlernWaldmünchen: Erlebnisraum Perlsee mit Naturhochseilpark, Kräuterlehrpfad, Erlebnisspielplatz, Campingplatz, etc.; historische Altstadt, Kohlenmeiler, Grenzland- und Trenckmuseum

Preisinformationen

Zeitraum: April - Oktober
Unterkunft: in Hotels, Gasthöfen, Pensionen und Berghütten,
Buchungs-Code: N1A
Leistungen:

8 Ü/F in ausgesuchten Hotels, Gasthöfen, Pensionen und Berghütten
Wanderkarte
Organisation
Gepäcktransfer (auf Wunsch)
Informationsmaterial

Preis: € 408,- p.P. (ohne Gepäcktransport)
€ 56,- p.P. Einzelzimmerzuschlag
€ 147,- Gepäcktransport für bis zu 4 Pers. (jede weitere Person 21,-€)

Sie können natürlich auch nur ein Teilstück des Nurtschweges erwandern. Gerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot!

Berge

Karte

Berge

Bildergalerie

Kontakt - Ansprechpartner

Kontaktdaten
Marktplatz 16
Waldmünchen
+49 9972 / 30724
http://www.bayerischer-wald-ganz-oben.de/
[email protected]

Ansprechpartner
Frau Tanja Dietl
Marktplatz 16
93449 Waldmünchen
+49 9972 / 307 25
http://www.wandern-goldsteig.de
[email protected]