SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9971 78-431

160 km spannende, erlebnisreiche Wanderkilometer vom Oberpfälzer in den Bayerischen Wald.

http://meta.et4.de/rest.ashx/search/?experience=landkreis-cham&q=hashlink%3A%28t_100016306%29&offset=0&limit=50&template=ET2014A.json

Nurtschweg

Beschreibung

Kappl - Waldsassen - Mähring - Griesbach - Bärnau - Waidhaus - Stadlern - Steinlohe - Waldmünchen

"Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland"; Der Nurtschweg ist einer der bekanntesten Hauptwanderwege der Oberpfalz und Teil des Fernwanderweges E6 Ostsee-Adria. Von der Klosterstadt Waldsassen begleitet er die Grenze zu Tschechien bis Waldmünchen. Auf dem "Grünen Dach" Europas, wie das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas auch genannt wird, erlebt der Wanderer zahlreiche Natur- und Kulturschönheiten, aber auch das einzige Heilbad der Region, das Sibyllenbad. Mehrfach ermöglichen Wanderübergänge direkt am Weg eine Alternativroute, z. B. vom OWV-Schutzhaus Silberhütte über den Wanderübergang Kreuzstein. Johann Baptist Nurtsch, ein Postbeamter, der 1872 in Weiden zur Welt kam, machte die uralten und versteckten Wege von Paschern, Kriegsvolk, Händlern und Pilgern wieder lebendig und mit gelb-rot-gelben Markierungen wegsam.

Start

Kappl

Ziel

Waldmünchen

Tourendaten

nicht definiert
134,30 km
11:00
3.502 m
896 hm
473 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
nicht definiert
ungeeignet
witterungsbedingt
geeignet

Höhenprofil

Kontakt - Ansprechpartner

Kontaktdaten
Marktplatz 16
Waldmünchen
+49 9972 / 307 - 24

[email protected]

Ansprechpartner
Herr Frank Schürmann
Marktplatz 16
93449 Waldmünchen
+49 9972 / 307 - 24

[email protected]

Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können sie hier eine Löschung beantragen