SERVICE-TELEFON: +49 (0) 9971 78-431

Berge

Kirchen, Klöster und historische Stätten

Zeitzeugen unterschiedlicher Epochen

Der christliche Glaube war und ist im Bayerischen Wald tief verankert. Deshalb findet man im Naturpark Oberer Bayerischer Wald viele Klöster, Kirchen und Kapellen, die natürlich auch Zeitzeugen unterschiedlichster Epochen sind.

Das Kloster "St. Dominicus" in Strahlfeld bei Roding ist eines der jüngsten Klöster im Naturpark Oberer Bayerischer Wald und wurde im Jahre 1907 von den Missionsdominikanerinnen vom Hl. Herz Jesu gegründet.

Nach langen Verhandlungen konnte P. Josef Schleinkofer im Jahre 1900 mit dem Bau des Redemptoristenklosters und Exerzitienhauses "Maria Hilf" in Cham beginnen. Heute finden dort Exerzitien, Meditationskurse, Einkehrtage und Besinnungsangebote der Redemptoristen statt.

Seit dem Jahre 1656 sind die Franziskaner im Kloster Neukirchen b. Hl. Blut permanent präsent und haben dort auch die Säkularisation unbeschadet überstanden. Der Markt Neukirchen b. Hl. Blut zählt zu den bedeutendesten Wallfahrtsorten in Bayern.

Besuchen Sie die Urpfarrei Chammünster im Oberen Bayerischen Wald, mit der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt (Marienmünster), der Kapelle St. Anna und einem Karner, der um das 13. Jahrhundert entstand. Der Ort Chammünster nahm im Mittelalter eine wichtige Rolle bei der Christianisierung des Bayerischen Waldes und des böhmischen Grenzgebietes ein.

Das Kloster "Walderbacum" wird 1143 von zwölf Mönchen mit Abt aus Waldsassen übernommen. Somit zählt Walderbach zu den ältesten der zwölf Zisterzienserklöster Bayerns.

Die Filialkirche von Walderbach "Maria Himmelfahrt" in Reichenbach ist ein ehemaliges Benediktinerkloster (1118-1803) mit einer sehr bewegten Geschichte.

 

Hier finden Sie Kirchen, Klöster und historische Staätten in unserer Gegend:

http://meta.et4.de/rest.ashx/search/?experience=landkreis-cham&facets=true&type=5&q=category%3A%28%22Kl%C3%B6ster%22+OR+%22Historische+St%C3%A4tten%22+OR+%22Kirchen%22+OR+%22Arch%C3%A4ologische+St%C3%A4tten%22%29&offset=60&limit=15&json-filter=count%2Coverallcount%2CfacetGroups%5B%2A%5D%2Citems%5Bid%2Cglobal_id%2Ctitle%2Ctype%2Ccategories%2Ctexts%5B%2A%5D%2Cmedia_objects%5B%2A%5D%2Chighlight%2Cgeo%5Bmain%5B%2A%5D%5D%2Ccity%2Czip%2Cstreet%2Cphone%2Cweb%2Cemail%2Cauthor%2Caddresses%5B%2A%5D%2Cattributes%5B%2A%5D%2Cratings%5B%2A%5D%2Cnumbers%5B%2A%5D%2Cduration%2Clength%2CelevationMin%2CelevationMax%2CtotalAscent%2Cseasons%5B%2A%5D%2Cfeatures%2CtimeIntervals%5B%2A%5D%5D&template=ET2014A.json
Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Furth wurde 1585 zur eigenständigen Pfarrei erhoben. Als die spätgotische Kirche, die auf einem…

Leonhardi-Kapelle

Nach einer Viehseuche im Jahr 1742 erhielten die Further Bürger am 6. Oktober 1751 die Erlaubnis,…

Evangelische Erlöserkirche, Ludwigsstr. 21

Sie wurde am 16. Oktober zum „Kirta“ des Jahres 1892 feierlich eingeweiht. Der Architekt Lemmes…

St. Anna Kircherl Thürnstein

Das Sankt Anna Kircherl in Thürnstein
Das neubarocke Kleinod wurde 1995 von der Dorfgemeinschaft…

Kath. Pfarr- und Wallfahrtskirche Unsere Liebe Frau

Kirchengeschichte und Wallfahrt

Die Entstehung einer ersten Kirche und der Aster Wallfahrt ist…

Kath. Filialkirche St. Laurentius Vilzing

Ist man in unserer schnelllebigen Zeit in der Heimat unterwegs, kommt es oft vor, dass man an…

Kath. Pfarrkirche St. Martin

Die Christianisierung dieser Gegend und die Errichtung einer katholischen Pfarrei in Traubenbach…

Evang.-Luth. Kirche

Die evangelische Zachäuskirche Furth im Wald wurde erbaut im Jahr 1903 als neuromanische…

Alte Kirche

Die beiden Altarwächter sind der Hl. Nikolaus mit Buch und den drei Äpfeln zur linken und der Hl.…

Kapelle in Kollmitz

Eine kleine Kapelle umringt von Totenbrettern.

Kapelle in Meinzing

Die Kapelle liegt im Ortsteil von Chamerau in Meinzing.

Kath. Kapelle Mariahilf

Die Maria-Hilf-Kapelle an der Kötztinger Straße stammt aus dem Jahr 1780, wie auf dem Wappenstein…

St. Annakapelle zum Hl. Brunn mit 7 Stationen Schmerzen Mariens

Gegenüber der Wallfahrtskirche führt ein Weg mit den Stationen der Sieben Schmerzen Mariens hinauf…

Kath. Pfarrkirche St. Walburga

Sehenswert: Der Altarraum mit einem Sternenhimmel; Neuromanischer Hochalter mit Tabernakel; Der…

Dorfkirche „St. Anna“ Thürnstein

Lebendige Dorfgemeinschaft
In der mittelalterlichen Dorfgemeinschaft stellten die Bewohner ihre…